80/20 Regel in Beziehungen

Die 80-20-Regel in Beziehungen könnte zunächst verwirrend erscheinen. Das Verständnis dieses Konzepts kann Ihnen jedoch helfen, Ihre Beziehung zum Besseren zu verändern.

Das Leben ist nicht perfekt.

Es soll nicht sein.

Manchmal sind es die kleinen Belastungen und die Schwierigkeiten im Leben, die alles lohnenswert und sinnvoll machen.

Aber genau diese Probleme können das Leben und die Romantik auch unglücklich machen.

Was wäre, wenn Sie einen Weg finden könnten, alle Probleme in einer Beziehung mit geringstem Aufwand zu lösen?

Es könnte das Leben so viel besser machen, meinst du nicht auch?

25 Beziehungsregeln für erfolgreiche Liebe

Die 80 20 Regel in Beziehungen

Wenn Sie in einer Beziehung mit jemandem sind, den Sie lieben, gibt es möglicherweise einige Dinge, die Sie an ihm nicht mögen.

Schließlich ist keiner von uns die ganze Zeit perfekt miteinander kompatibel.

Zu Beginn einer Beziehung, wenn Sie beide noch voneinander lernen, kann die Beziehung perfekt erscheinen.

Tipps für eine perfekte neue Beziehung

Aber im Laufe der Zeit tauchen kleine Unterschiede auf.

Es könnte so banal sein wie die Art von Filmen, die jeder von Ihnen mag, bis hin zu dem, was jeder von Ihnen an Wochenenden oder im Urlaub gerne macht.

Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass die kleinen Unterschiede zu weiteren Unterschieden führen können. Und schließlich stellen Sie beide fest, dass Sie völlig unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Wünschen und Vorlieben im Leben sind.

Was machst du dann? Wirklich, Sie schienen beide am Anfang perfekt für einander zu sein, und plötzlich scheinen Sie völlig unterschiedliche Interessen zu haben.

Die wichtigen Regeln, um eine Pause in einer Beziehung zu machen

Es passiert uns allen.

Das Beste ist jedoch, dass diese Unterschiede vollständig reparierbar sind.

Was ist die 80 20 Regel wirklich?

Vor etwa einem Jahrhundert bemerkte der italienische Ökonom Vilfredo Federico Pareto einige Dinge aus seinem Hinterhof. Er sah, dass 80% des Landes in Italien 20% der Menschen in Italien gehörten. Er beobachtete auch, dass 80% der Erbsen aus seinem Garten in nur 20% der in seinem Garten wachsenden Erbsenschoten enthalten waren. Mit diesen Zahlen als Referenz und anderen Beobachtungen entwickelte er ein Prinzip, das später als Pareto-Prinzip oder 80 20-Regel bekannt wurde.

Kann die Sichtweise eines Ökonomen auch die Beziehungen beeinflussen?

Die 80 20-Regel mag wie ein perfektes wirtschaftliches Modell erscheinen, kann aber auch gut in Probleme in einer Beziehung passen.

Der einfachste Weg, dies in Bezug auf Liebe und Beziehungen zu interpretieren, ist folgender: 80% aller Frustrationen in einer Beziehung werden durch nur 20% der Probleme verursacht.

Zeichen zu wissen, ob Sie nicht mehr verliebt sind

Wenn wir uns unsere eigenen Beziehungen und unser Liebesleben ansehen, können wir sehen, dass die meisten großen Frustrationen und Belästigungen aus mehreren Gründen verursacht werden, auch wenn Sie es noch nicht bemerkt haben.

Irritationen wie Kleidung, die im Raum herumliegt, ewig braucht, um sich anzuziehen, oder zu viel Zeit mit Freunden oder am Telefon zu verbringen, sind zwar zahlreich, aber alles kleine Ärger, die sich verstärken, weil Sie bereits mit Ihrem Partner verärgert sind aus einem anderen größeren Grund.

Der richtige Weg, um in einer Beziehung zu argumentieren

Die Welt arbeitet nach einer Reihe globaler Prinzipien. Und was in einem Lebensbereich funktioniert, kann auch in einem anderen Lebensbereich funktionieren.

Liebe verstehen durch die 80 20 Regel

Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Ihre gesamte Beziehung auseinanderfällt oder dass Sie beide im Laufe der Zeit voneinander abgewichen sind. Sie müssen sich jedoch nur auf einige tief verwurzelte Probleme konzentrieren, um alle Probleme in Ihrer Beziehung zu lösen.

Um die 80 20-Regel in Beziehungen in Ihrem eigenen Leben anzuwenden, müssen Sie beide als Erstes aufhören, sich über die 80% der Dinge Gedanken zu machen, die Sie beide über Ihre Beziehung stören. Wir alle verbringen so viel Zeit damit, uns über die kleinen Dinge zu ärgern, die uns stören, dass wir das Gesamtbild verlieren, das all diese Probleme wirklich verursacht. "Warum ändert sich Ihre Beziehung?" ist eine bessere Frage als "Warum verhält er sich so?"

Wie man eine komplizierte Beziehung repariert

Beispiele für 80 20 Regeln in Beziehungen

Hier sind einige Beispiele für kleinere Belästigungen, über die Sie nachdenken könnten. Jetzt scheinen diese Belästigungen eine große Sache zu sein und etwas, das es wert ist, frustriert zu werden.

# Ihr Partner kommt zu spät von der Arbeit.

# Ihr Partner geht nicht gerne aus, wenn er wieder zu Hause ist.

# Dein Liebhaber ist nicht mehr romantisch.

25 romantische Gesten für den Alltag

# Ihr Partner verbringt die ganze Zeit alleine, spielt Spiele oder sieht fern.

# Ihr Partner schläft ein, sobald er ins Bett geht.

Aber stammen sie nicht alle aus derselben Grundursache?

* Du fühlst dich vernachlässigt *

Während es in Ihrem Liebesleben unzählige Frustrationen geben kann, können die wahren Gründe, warum sie alle auftauchen, eine Handvoll sein.

Was sollten Sie tun, um Ihre Beziehung zu verbessern?

Alle Beziehungen erfahren ab und zu grobe Flecken oder Verwirrungen. Sie können jedoch alle behoben werden, indem der wichtigste Faktor erkannt wird. Es gibt immer eine Grundursache für die größeren Probleme.

Wie man für immer verliebt bleibt

Beheben Sie die 20% der Probleme, die 80% der Frustrationen in der Beziehung verursachen. Und Sie werden in der Lage sein, die auffälligeren Probleme auf dem Weg zu sortieren.

In einer perfekten Beziehung konzentrieren sich Liebhaber nicht darauf, die Oberfläche zu reinigen. Sie gehen dem Problem auf den Grund, auch wenn es unordentlicher ist. Gehen Sie immer zur Grundursache. Sie werden eine bessere Beziehung und ein glücklicheres Leben erleben, wenn Sie in Ihrem Liebesleben einem Prinzip der Sparsamkeit folgen, das als 80-20-Regel der Beziehungen bezeichnet wird.

Zeichen einer guten Beziehung

Aber nur ein Wort der Vorsicht: Wenn Sie sich auf die 20% der Probleme konzentrieren, können Sie die wichtigsten Probleme in einer Beziehung lösen. Aber manchmal müssen Sie auch ab und zu die anderen 80% der kleinen Probleme untersuchen und sie aussortieren.

Dinge, über die man reden muss, um eine perfekte Beziehung aufzubauen

Die 80 20 Regel in Beziehungen ist faszinierend und kann Ihnen helfen zu verstehen, worauf es in einer Beziehung ankommt. Aber es liegt an Ihrem Urteilsvermögen, die richtigen Details zu finden und sich darauf zu konzentrieren und einen kurzen Blick auf die kleineren Probleme zu werfen, die ab und zu auftauchen.