vergib einem betrügerischen Partner

Würden Sie einem Partner vergeben, der Sie betrogen hat? Solltest du? Hier sind einige Gedanken, die Ihnen helfen können, sich für das Richtige zu entscheiden.

Lassen Sie uns dies zunächst aus dem Weg räumen.

Es gibt absolut keine Entschuldigung für Betrug.

Wenn ein Partner Sie betrügt, haben Sie das Recht, wegzugehen, wenn Sie möchten.

Wenn dein Geliebter dich betrügt, zeigt dies deutlich, dass er dich nicht respektiert, dich schätzt oder sich nicht um deine Gefühle kümmert.

Wenn dein Geliebter dich betrügt, gibt er sich absichtlich einer Handlung hin, von der er weiß, dass sie dein Herz brechen und dein Leben zerstören wird.

Und doch entscheiden sie sich dafür, ihren fleischlichen Wünschen nachzugeben, ohne die Zeit zu sparen, um die Welt der Schmerzen zu erkennen, durch die sie dich führen würden, sobald sie erwischt werden.

18 geniale Möglichkeiten, einen potenziellen Betrugspartner auf frischer Tat zu ertappen!]

Der große Verrat des Vertrauens

Eine Affäre zerreißt deine Welt. Und es gibt keinen schöneren Weg, dies zu vermitteln. Egal, was Sie tun oder wie Sie es betrachten, es ist eine Tatsache, die niemals vergessen wird. Für immer!

In jeder Beziehung, in der ein betrügerischer Partner involviert ist, ist die Angelegenheit der Elefant im Raum. Du redest nicht darüber, aber es macht sich immer hinter unangenehmen Pausen und schmerzhaften Blicken bemerkbar.

Eine Affäre braucht mehrere Monate und oft mehrere Jahre, um zu heilen. Und doch verblasst die Narbe nie.

16 Zeichen, um zu wissen, ob Ihr Partner Sie betrügt

Willst du weggehen?

In dem Moment, in dem Sie herausfinden, dass Ihr Partner Sie betrügt oder betrogen hat, fordert Sie jede Zelle in Ihrem Körper auf, endgültig wegzugehen. Und weißt du was? Das ist das Beste, was du tun kannst. Schließlich hat die eine Person, der Sie blindlings Ihr Leben anvertraut haben, gerade Ihre Liebe, Ihren Respekt und Ihr Vertrauen in den Müll geworfen, indem Sie Sie betrogen haben.

Aber sobald sich der Wahnsinn von Adrenalin und Wut beruhigt hat, versuchen wir noch einmal zu überlegen. Wie viele von Ihnen können alles beenden und weggehen, besonders nach all der Geschichte, die Sie beide teilen? Wie viele von Ihnen können Ihr Herz verhärten und beobachten, wie Ihr Partner auf den Knien kriecht und Sie bittet, ihnen zu vergeben, ohne ihnen eine zweite Chance zu geben?

Warum betrügen Männer? - 3 wirklich große Gründe und 27 mehr!

Es ist immer einfacher anzunehmen, dass Sie wissen, was das Richtige ist, bis Sie gezwungen sind, es selbst zu erleben.

Wenn Sie sich von einem betrügerischen Partner entfernen können, ist dies das Stärkste und Sicherste, was Sie tun können. Aber auf der anderen Seite, wenn dein Verstand dir sagt, dass du die Beziehung verlassen sollst, aber dein Herz deinem Geliebten vergeben will, in der Hoffnung, dass sie dich nie wieder verletzen würden, dann lies weiter.

25 wahrheitsgemäße Gründe, warum Frauen so verdammt leicht betrügen!

Der intelligente Mensch und das Verlangen zu betrügen

Der Mensch ist eine der wenigen Arten, die durch die Erfahrungen anderer lernen und richtig von falsch urteilen können, ohne selbst etwas erleben zu müssen.

Aber einige Menschen sind dumm. Sie brauchen mehr als Lebensstunden und Lektionen über Moral, um den Wert und die Bedeutung einer romantischen Beziehung oder Ehe zu verstehen.

Sie wissen, dass Betrug falsch ist und sie verstehen die Konsequenzen des Betrugs und fragen sich dennoch, wie es sich anfühlt, einen Partner zu betrügen. Sie googeln und phantasieren ständig über andere und fragen sich, wie es sich anfühlen würde, mit jemand anderem auszugehen oder mit jemand anderem zu schlafen.

Wirst du jemals deinen Liebhaber betrügen?

Wenn eine Person ihren Ehemann oder ihre Ehefrau oder ihren Freund oder ihre Freundin betrügen möchte, warum überhaupt eine Beziehung eingehen, fragen Sie sich vielleicht. Aber das ist das Problem, menschlich zu sein. Wir hinterfragen uns immer über jede Entscheidung, die wir treffen, auch nachdem wir sie getroffen haben. Und um die Sache noch schlimmer zu machen, leiden die Menschen unter der nervigen Sucht, sich immer zu fragen, ob es da draußen etwas Besseres gibt.

Für einige von uns müssen wir nur das Wasser testen, das Gras auf der anderen Seite des Zauns probieren oder zumindest einen Blick auf die andere Seite werfen, um zu erfahren, worum es geht.

Die Wahrheit über wahre Liebe und promiskuitive Liebe in der heutigen Welt

Neugierig zu sein ist nicht immer schlecht. Aber wenn Sie die Konsequenzen kennen und sich dennoch dafür entscheiden, einen Partner zu betrügen, der Sie liebt, was kann ich dann sagen?

Die zwei Arten von Betrügern

Wenn es darum geht, einen Ehepartner zu betrügen, gibt es zwei Arten von Betrügern.

# 1 Der versehentliche Betrüger. Dies ist die Art von Partner, der einen Partner * versehentlich * in der Hitze des Augenblicks betrügt. Vielleicht ist es ein gestohlener Kuss mit einem Ex oder einer Schwärmerei, eine betrunkene Eskapade, die schief gelaufen ist, oder ein freundliches Date, das gerade weggetragen wurde. Es ist nicht wirklich entschuldbar, aber wir müssen bedenken, dass die Tat nicht vorsätzlich war.

Hat Ihr Partner jemand anderen geküsst, als er betrunken war?

# 2 Der absichtliche Betrüger. Die zweite Art von Betrüger ist die schlechtere, die genau weiß, worauf sie sich einlassen. Sie verstehen, dass es falsch ist, einen Partner zu betrügen, und entscheiden sich dennoch dafür. Und was noch schlimmer ist, sie unternehmen große Anstrengungen, um ihre Spur zu verwischen, damit sie weiterhin so tun können, als ob sie hinter dem Rücken ihres Geliebten nichts vorhaben.

Wirst du einem betrügerischen Liebhaber vergeben?

Jeden Tag begegnen wir Menschen, die wir mögen oder attraktiv finden. Und manchmal kann eine Person, die wir bei der Arbeit attraktiv finden, uns im Gegenzug attraktiv finden. Würden Sie sich nicht jemals fragen, was wäre wenn? Würden Sie sich nicht gut fühlen, wenn Sie wissen, dass jemand, den Sie attraktiv finden, Sie schätzt und Zeit mit Ihnen verbringen möchte?

18 emotionale Affärenzeichen, die Sie wahrscheinlich gar nicht bemerkt haben!

Im Leben dreht sich alles um dünne rote Linien, Gewissen und Moral. Und manchmal ist es leicht, sich zu verirren. Was möchten Sie tun, wenn Sie herausfinden, dass Ihr Partner Sie betrogen hat? Würden Sie ihnen vergeben, wenn das Schleudern ein vorübergehender Urteilsverlust wäre? Würden Sie weggehen, wenn es eine vorsätzliche Verschwörung wäre, bei der Ihr Partner große Anstrengungen unternahm, um sie jahrelang zu verstecken?

Wir sind alle unterschiedlich und leben unter verschiedenen Umständen. Wenn Sie sich also fragen, ob Sie einem betrügerischen Partner vergeben sollten, sind Sie der einzige, der diese Entscheidung treffen kann.

Der richtige Weg, um zu gestehen, in Liebe betrogen zu haben - Dinge, an die man sich erinnern sollte

Ist es das erste mal

Dies ist wahrscheinlich der größte Faktor, der Ihnen bei der Entscheidung helfen kann. Hat Ihr Partner Sie schon einmal betrogen? Haben Sie Grund zu der Annahme, dass Ihr Partner sich mit jemand anderem zusammengetan hat, bevor Sie ihn oder sie erwischt haben?

Wenn es das erste Mal ist, dass Ihr Partner in die Arme eines anderen verirrt ist, ist dies definitiv nie entschuldbar, aber es ist etwas, über das Sie nachdenken sollten und das es vielleicht wert ist, vergeben zu werden.

Wir alle machen Fehler, und manchmal geraten wir zu weit in ein Chaos, bevor wir feststellen, dass wir am falschen Ort sind und die falschen Dinge tun. Es könnte ein schwacher Moment oder ein vorübergehender Urteilsverlust sein, der Ihren Partner blind machte und ihn auf den Weg des Ehebruchs zwang.

10 Tipps, die Paaren helfen, der Versuchung zu widerstehen, verliebt zu betrügen

Aber wenn Ihr Partner Sie mehr als einmal betrogen hat, besteht die Möglichkeit, dass er Sie entweder nicht respektiert oder sich nicht genug um Sie kümmert, um sich zurückzuhalten, wenn sich eine illegale Gelegenheit bietet. Und so sehr du ihnen vergeben und ihnen eine weitere Chance geben willst, tu das nicht. Geh einfach weg.

Einige Partner sind Serienbetrüger, und egal wie sehr Sie versuchen, sie zu ändern oder ihnen zu zeigen, wie wertvoll die Beziehung ist, Betrug ist fest in ihrem System verankert. Und sie werden immer einen hinterhältigeren Weg finden, dich zu betrügen, in der Hoffnung, nicht von dir erwischt zu werden.

Emotionales Betrügen und 10 wirklich schlechte Dinge, die es Ihrer Beziehung antun kann

Solltest du einem betrügerischen Partner vergeben?

Es hängt davon ab, wie Sie es betrachten. Würden Sie sich dafür entscheiden, alle Finger auf Ihren Partner zu richten und ihn direkt dafür verantwortlich zu machen?

Oder würden Sie sich dafür entscheiden, sie dafür verantwortlich zu machen, und nach innen schauen, um zu verstehen, warum Ihr Partner überhaupt verirrt sein könnte? Fehlt etwas in der Beziehung? Drifteten Sie beide auseinander? Und was am wichtigsten ist: Lohnt es sich, an der Beziehung festzuhalten und dafür zu kämpfen?

Meistens gibt es absolut keinen Grund oder Fehler von Ihnen, der Ihren Partner dazu gebracht hat, sich zu verirren. Vielleicht haben sie gerade eine Gelegenheit gefunden und sie ergriffen, ohne über die Konsequenzen nachzudenken. Was beabsichtigen Sie dagegen zu tun?

6 Tipps, um besser auf ein Geständnis zu reagieren, ohne die Nerven zu verlieren

Der Silberstreifen des Betrugs

Aus einer Affäre kommt nie etwas Gutes, aber wenn Sie es sehen möchten, könnten Sie nach einem Silberstreifen durch das Chaos suchen.

Manchmal braucht ein paar Neugierige einen kleinen Blick auf die andere Seite des Zauns, um wirklich zu verstehen, dass das, was sie bereits haben, tatsächlich besser ist. Wenn eine Person ihren Geliebten betrügt, erkennt sie den Wert der Beziehung, selbst wenn sie sie die ganze Zeit vergessen hat. Sie verstehen, dass das Gras auf der anderen Seite nicht wirklich grüner ist, und sie beginnen, die Beziehung zu ihrem Ehepartner viel mehr zu schätzen.

Wenn es das erste Mal ist, dass Ihr Partner Sie betrogen hat und Sie ihm vergeben möchten, müssen Sie verstehen, dass Sie möglicherweise einen großen Fehler machen, indem Sie ihm vergeben. Aber wenn Sie sich dafür entscheiden, können Sie dies mit dem Trost tun, dass Ihr Partner sich einmal die Hände verbrannt hat, und höchstwahrscheinlich wird er sich nie wieder dafür entscheiden, diesen Weg zu gehen.

Der richtige Weg, um eine Affäre zu beenden und gemeinsam darüber hinwegzukommen

Es ist immer schwer, jemandem zu vertrauen, der dich betrogen und dein Herz gebrochen hat. Aber wenn Sie einem betrügerischen Partner vergeben und ihm eine weitere Chance geben möchten, stellen Sie sicher, dass dies die letzte Chance ist, die Sie ihm jemals in seinem Leben geben werden!