Beziehungsunsicherheit

Nicht alle von uns haben positive Erfahrungen beim Dating. Sie würden denken, dass wir nicht von Beziehungsunsicherheit heimgesucht werden, aber sie taucht in neuen auf.

Jeder hat Unsicherheiten und jeder wurde von jemandem verletzt. Ich meine, wie würden wir sie sonst entwickeln? Einige von uns haben geringfügige Beziehungsunsicherheiten, während andere mehr haben. Wir sind alle verschieden und das ist nur etwas, was wir durcharbeiten und überwinden müssen.

Früher dachte ich, mein Ex-Freund würde mich betrügen. Jetzt habe ich in meiner neuen Beziehung die Tatsache akzeptiert, dass ich meinem Partner vertrauen muss, sonst wird die Beziehung nicht von Dauer sein.

13 Möglichkeiten, um Ihre Beziehungsunsicherheit zu überwinden

Das hat mich viele Jahre gekostet und Beziehungen gescheitert, um zu akzeptieren. Irgendwann wurde ich es einfach leid, eine Beziehung einzugehen, in der ich bereits darüber nachdachte, wie sie mich betrügen oder verlassen würden. Offensichtlich hat keine dieser Beziehungen geklappt. Wie konnten sie gedauert haben? Ich war ein paranoides Wrack.

Es war egal, dass sie meine Angst nicht sahen, es zeigte sich auf verschiedene Arten. Wenn Sie also eine gesunde und befreiende Beziehung wollen, müssen Sie Ihre Beziehungsunsicherheit überwinden. Wir waren alle dort, aber Sie müssen nicht an diesem Ort bleiben.

# 1 Diese Person möchte mit dir zusammen sein. Erkenne, dass diese Person, mit der du dich verabredest, mit dir zusammen sein wollte. Sie haben sie nicht an einen Stuhl gebunden und ihnen diese Beziehung aufgezwungen. Wenn Sie das getan haben, tut es mir leid, dass ich Sie übertroffen habe. Aber wirklich, sie wollen bei dir sein. Sie müssen das also anerkennen. Wenn sie das wollen, warum sollten sie dann versuchen, es zu sabotieren?

19 Anzeichen von emotionalem Schaden und Wege, um an ihnen vorbei zu kommen

# 2 Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie packen, nicht auf das, was Ihnen fehlt. Niemand ist perfekt. Wir haben alle Mängel, aber Sie konzentrieren sich zu sehr auf sie. Sie sind in Ihrer Beziehung unsicher, weil Sie nicht glauben, dass Sie die Eigenschaften haben, die sie attraktiv finden. Aber sie finden dich von innen und außen attraktiv. Erkenne, was du wert bist, denn im Moment behandelst du dich wie ein gebrauchtes T-Shirt in einem Schnäppchenkorb.

Wie Selbstachtung Sie und Ihre Beziehung beeinflusst

# 3 Hier geht es um dich. In Ihrer Beziehungsunsicherheit geht es nicht um die Person, mit der Sie sich verabreden, sondern um Sie. Vielleicht bringen sie nur bestimmte Unsicherheiten hervor. Wenn sie beispielsweise gut aussehen, denken Sie vielleicht, dass Sie nicht attraktiv genug sind, um mit ihnen zusammen zu sein.

Wenn dies der Fall ist, arbeiten Sie an Ihrem Selbstwertgefühl. Sie sagen dir nicht, dass du nicht attraktiv genug bist, um mit ihnen zusammen zu sein, du sagst es dir selbst.

# 4 Bewahren Sie Ihre Unabhängigkeit. Wenn Sie in Bezug auf Ihre Beziehung unsicher sind, ist es am schlimmsten, sie zu ersticken. Um an Ihrem Selbstwertgefühl zu arbeiten, bewahren Sie Ihre eigene Identität und Unabhängigkeit. Wenn Sie Dinge tun, die Ihr Selbstwertgefühl steigern, Aktivitäten, die Sie gerne tun, wirkt sich dies automatisch positiv auf Ihre Beziehung aus.

# 5 Schneiden Sie die negativen Kommentare aus. Ich weiß, was in deinem Kopf los ist. Es ist voller negativer Gedanken. Du denkst, du bist fett, hässlich, nicht klug genug ... die Liste geht weiter. Aber das ist wirklich alles falsch.

Sie müssen die Negativität reduzieren, da dies die Situation nur verschlimmert. Wenn Sie also den Drang haben, schlecht über sich selbst nachzudenken, hören Sie auf. Hör sofort auf und sag dir, dass du es wert bist.

Ruiniert dein negatives Denken dein Leben?

# 6 Lass die Vergangenheit in der Vergangenheit. Wir haben alle Gepäck, dies ist keine Entschuldigung, um es in Ihre neue Beziehung zu ziehen. Übe, die Vergangenheit in der Vergangenheit zu lassen, weil es dir nicht gut tut. Stattdessen zieht es dich nur nach unten und macht dich zu einer Debbie Downer in der Beziehung.

# 7 Vergleichen Sie Ihre Beziehung nicht mit anderen. Sie wissen nicht, was hinter verschlossenen Türen los ist. Auf Facebook oder Instagram sehen sie alle fröhlich und glücklich aus, aber wer weiß, was die Probleme in ihrer Beziehung sind. Das Schlimmste, was Sie tun, ist, Ihre eigene Beziehung mit anderen zu vergleichen - es ist sinnlos. Es ist eigentlich völlig nutzlos und Zeitverschwendung.

# 8 Beschränken Sie Ihren Partner nicht, sich selbst zu sein. Jemand mit Beziehungsunsicherheit neigt dazu, seinen Partner festzuhalten und ihn daran zu hindern, sich selbst zu sein. Sie müssen sicherstellen, dass Sie nicht besitzergreifend und einschränkend werden. Dadurch fühlen sie sich nur erstickt und ziehen sich zurück.

# 9 Schneiden Sie die Überanalyse ab. Ich weiß, was du tust, weil ich das Gleiche getan habe. Sie sitzen und analysieren. Alles. Was sie gesagt haben, wie sie es gesagt haben, wie sie dich ansehen, wenn sie reden.

Überanalysen werden dich mental zerstören. Es wird dich auseinander reißen und dich quälen. Wenn Sie es also tun, hören Sie auf und lenken Sie Ihre Gedanken um.

11 Strategien, um die Überanalyse zu beenden und mehr Frieden zu finden

# 10 Sprechen Sie mit Ihrem Partner. Sie müssen Ihrem Partner über Ihre Unsicherheiten mitteilen. Sie müssen wissen, was emotional mit Ihnen los ist, damit sie Sie unterstützen können. Setzen Sie sich mit Ihrem Partner zusammen und sprechen Sie darüber, was Sie unsicher macht und was die Auslöser sind. Dies sollte nicht bedeuten, dass sie auf Eierschalen um dich herum laufen sollten. Sie werden jedoch auf Ihre Gefühle achten.

# 11 Zur Therapie gehen. Wenn Sie dies nicht alleine überwinden können, machen Sie sich keine Sorgen, deshalb haben wir Therapeuten. Ich ging zu einem und es half mir wirklich, meine Probleme und Emotionen zu überwinden. Außerdem ist es immer schön, mit jemandem zu sprechen, der nichts über Sie oder Ihren Partner weiß.

# 12 Sprechen Sie über Ihre Probleme. Über Dinge zu sprechen, die uns stören, kann unangenehm und umständlich sein, aber das liegt nur daran, dass Sie es so machen. Wenn dich etwas stört, musst du es kurz danach besprechen, anstatt es sich aufbauen zu lassen. Dies ist ein Rezept für eine Katastrophe.

Wie man positives Selbstgespräch beherrscht und Negativität verbannt

# 13 Vertraue deinem Instinkt. Du bist der einzige, der dich wirklich kennt. Dies bedeutet, dass Sie auf sich selbst vertrauen sollten, dass Sie wissen, wenn sich etwas nicht richtig anfühlt und wenn Sie nur überreagieren und die Fantasie in die Realität umsetzen. Traue deinem Instinkt.

15 Schritte, um Ihr Leben zu verändern und nicht länger unsicher zu sein

Jetzt, da Sie wissen, was Sie für Ihre Beziehungsunsicherheit tun müssen, empfehle ich Ihnen, so schnell wie möglich loszulegen! Sie müssen nicht bis Montag warten. Je früher Sie dies überwinden, desto besser.