Wie man weiß, ob man nicht mehr verliebt ist

Liebe, so wahr sie auch sein mag, kann manchmal verblassen. Lesen Sie, wie Sie feststellen können, ob Sie nicht mehr verliebt sind und welche kleinen Zeichen wichtig sind.

Hast du das Gefühl, dass die Liebe langsam aus deiner Beziehung herausrutscht und du nichts tun kannst, um sie zu stoppen?

Vernachlässigte Liebe kann einen Hauch von Hass und Wut annehmen und sich schließlich zum Schlechten wenden.

Es kann zwar gestoppt werden, aber wenn Sie ein Stadium erreichen, in dem Sie Ihre eigene Liebe in Frage stellen, brauchen Sie viel Arbeit und Mühe, um die Romantik wieder in die Luft zu bringen.

Wenn Sie beide nicht mehr verliebt sind, wird eine Beziehung, die leicht erfolgreich sein kann, zu einer Last von Frustrationen und Schmerzen.

Haben Sie jemals Fragen zu Ihrer eigenen Beziehung gestellt und ob Sie das Richtige tun, indem Sie eine Beziehung pflegen, die Ihnen keine Freude macht?

Finden Sie heraus, wie Sie feststellen können, ob Sie nicht mehr verliebt sind, und entscheiden Sie sich für den nächsten Schritt in Richtung Glück.

Woher weißt du, ob du nicht verliebt bist?

Während die Emotionen des Verliebens intensiv und glückselig sind, können die Emotionen des Verliebens genauso intensiv sein.

Wenn Sie sich verlieben, sind die Zeichen am Anfang möglicherweise nicht klar.

Aber im Laufe der Zeit werden ab und zu einige dieser Zeichen ohne Grund auftauchen. Woher wissen, ob Sie nicht verliebt sind? Verwenden Sie diese Zeichen.

Ihr Partner irritiert Sie

Ihr Partner sieht möglicherweise fern, bereitet das Abendessen vor oder führt nur ein Gespräch am Telefon. Es spielt keine Rolle, was sie tun, aber hin und wieder haben Sie plötzlich den Drang, Ihr Gesicht vor Verärgerung oder Murren zu verziehen. Sie haben vielleicht keine Ahnung warum, aber der bloße Anblick Ihres Partners kann Sie irritieren.

Ärgerliche Freundschilder

Du bist nicht mehr aufgeregt

Zu Beginn einer Beziehung leuchten Ihre Augen vor Glück, wenn Sie Ihren Partner sehen oder ein lustiges Gespräch mit ihm führen. Fühlen Sie sich unruhig oder gelangweilt, wenn Sie Zeit mit Ihrem Partner verbringen, oder suchen Sie nach Möglichkeiten, wieder bei der Arbeit zu bleiben oder häufiger mit Ihren eigenen Freunden draußen zu bleiben? Sie würden wissen, dass Sie nicht mehr verliebt sind, wenn Ihr Partner Sie einfach nicht mehr begeistert.

Du interessierst dich nur für dich

Eines der Zeichen einer glücklichen Beziehung ist die bedingungslose Liebe, die beide Liebenden zueinander haben. Wenn die Beziehung ihre Romantik verliert, werden beide Partner egoistisch, sei es, Essen zu teilen, sich gut zu kleiden oder sich gegenseitig beim Wachsen zu helfen. Wenn Sie anfangen, sich zu verlieben, würde es Ihnen nichts ausmachen, Ihren Partner leiden zu lassen, solange es für Sie von Vorteil sein kann.

Du schaust ständig nach draußen

Möglicherweise haben Sie eine schöne Zeit mit Ihrem Partner, und von außen scheint alles vollkommen in Ordnung zu sein. Aber schätzen Sie in Ihren eigenen Gedanken ständig die Schönheit und hoffen auf eine zufällige Begegnung, um Ihren Partner zu betrügen? Sie durchsuchen möglicherweise keine Websites für außereheliche Angelegenheiten, aber Sie versuchen, ständig andere potenzielle Daten zu treffen, in der Hoffnung, Ihren Partner zu betrügen.

Männer, die Frauen anstarren

Wenn Sie bewusst versuchen, Ihren Partner die ganze Zeit zu betrügen, sind Sie nicht verliebt. Sie mögen nur die Stabilität einer Backup-Beziehung.

Sie wissen, dass Sie es besser verdienen

Wenn Sie sich fragen, wie Sie wissen können, ob Sie nicht verliebt sind, ist dies eines der subtilen Zeichen, die in den kommenden Monaten oder Jahren das Schicksal bedeuten können. Sie mögen Ihren Partner vielleicht und haben eine tolle Zeit mit ihm, aber glauben Sie wirklich, dass Sie es besser verdienen? Du denkst vielleicht, du bist schlauer, siehst besser aus oder bist einfach zu gut, um wahr zu sein, aber wenn du in einer Beziehung bist und genau weißt, dass du deinen Partner verlassen würdest, sobald jemand besser in dein Leben kommt, ist das wirklich gleich Liebe?

Warum sind Frauen launisch verliebt?

Keine gemeinsame Zeit

Einer der Hauptaspekte, die eine Beziehung zusammenhalten, ist Kommunikation und Zusammengehörigkeit. Manchmal, wenn die Liebe nachlässt, verbringen Sie beide möglicherweise weniger Zeit miteinander. Und schließlich, bevor Sie es wissen, können Wochenenden und Feiertage vergehen, ohne dass einer von Ihnen die Initiative ergreift, um Zeit miteinander zu verbringen.

Sie können es lieben, mit Ihren eigenen Freunden abzuhängen und eine schöne Zeit zu haben. Aber wenn einer von Ihnen nicht ein paar Stunden miteinander verbringen kann und sich nicht wirklich um Kommunikation und Zusammengehörigkeit kümmert, gibt es keine Hoffnung, dass die Beziehung überlebt, es sei denn, Sie beide ergreifen die Initiative, um näher zu kommen.

Kommunikation in einer Beziehung

Du bist eifersüchtig auf deinen Partner

Bist du heimlich eifersüchtig auf deinen Partner? Ein bisschen Neid ist sicherlich akzeptabel. Wenn Sie mit einer attraktiven und charmanten Person ausgehen, werden Sie hin und wieder von ihnen beeindruckt sein. Aber wenn sich Ehrfurcht und Neid in grünäugige Eifersucht verwandeln, wird die Beziehung wackelig.

Aber wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen und versuchen, ihren Erfolg heimlich zu gefährden, ist es besser, die Beziehung zu beenden, als sich den bitteren Konsequenzen zu stellen.

Gibst du mehr Geld für deinen Mann aus, wenn du wütend auf ihn bist? Halten Sie Ihre Frau absichtlich mit anderen Dingen beschäftigt, nur damit sie ihre Präsentation am nächsten Tag vermasseln kann? Nun, diese kleinen Handlungen könnten wie ein kindischer Weg erscheinen, um zu einem Partner zurückzukehren, aber es ist tatsächlich eine tiefere psychologische Agenda, einen Partner niederzuschlagen, was wiederum Sie beide stürzen kann.

Umgang mit Eifersucht in einer Beziehung

Sie haben keinen Respekt vor Ihrem Partner

Wenn Sie den Respekt vor Ihrem Partner verlieren, würden Sie nicht zweimal darüber nachdenken, ihn anzuschreien oder ihn sogar für einen kleinen Fehler zu verachten, selbst wenn andere in der Nähe sind. Wenn du denkst, dein Partner ist ein Verlierer, ein wertloser Kerl oder ein verabscheuungswürdiger Mensch, kannst du definitiv nicht in ihn verliebt sein. Sie ertragen sie wahrscheinlich nur, weil Sie keine drastische Änderung Ihres Lebensstils wollen.

Du kannst nicht wirklich in jemanden verliebt sein, den du nicht respektierst. So einfach ist das.

Wie man für immer verliebt bleibt

Andere Zeichen - Bist du aus Liebe?

Hier sind einige Anzeichen, die Sie verwirren können, sich zu fragen, ob Sie nicht mehr verliebt sind. Wenn Sie eines dieser Anzeichen in Ihrer Beziehung erleben, heißt das definitiv nicht, dass Sie nicht verliebt sind. Aber es bedeutet, dass Sie und Ihr Partner an Ihrer Beziehung arbeiten müssen.

# Sie streiten viel

Argumente sind ein Zeichen für Missverständnisse und nicht für Liebesverlust. Solange die Argumente konstruktiv sind, kann dies auch dazu beitragen, die Beziehung zu verbessern. Aber es gibt immer bessere Möglichkeiten, sich zu verstehen. Für den Anfang heißt es Kommunikation.

# Habe keinen Sex mehr

Sie könnten zu Beginn der Beziehung wie zwei geile Hasen von Betten springen und abprallen. Aber wenn die Beziehung reift, besteht die Möglichkeit, die sexuelle Begeisterung zu verlieren. Bringen Sie das Verlangen im Bett zurück, indem Sie diese Energizer-Hasen mit Sexappeal und allem, was Sie sonst noch anmachen kann, aufladen.

Ich will keinen Sex mehr haben

# Kein PDA

Wenn Sie jung verliebt sind, halten Sie beide möglicherweise die ganze Zeit Hände und picken sich gegenseitig auf die Wangen wie Vögel und Vogelfutter. Wenn Sie zu Beginn Ihrer Beziehung Schwierigkeiten hatten, rechtzeitig in ein Zimmer zu gelangen, und feststellen, dass Sie beide jetzt den Drang verloren haben, die ganze Zeit kuschelig zu werden, heißt das nicht, dass Sie sich nicht lieben. Es bedeutet nur, dass deine Liebe über die Verliebtheit hinaus zu etwas Ruhigerem gereift ist.

Öffentliche Darstellung von Zuneigungsgesetzen

# Verbringen Sie mehr Zeit mit anderen, wenn Sie ausgehen

Wenn Sie beide ausgehen, verbringt Ihr Partner weniger Zeit mit Ihnen und verbringt mehr Zeit mit anderen Menschen? Während dies wie ein Zeichen des Verliebens erscheint, kann Ihr Partner nur aufgeregt sein, mit anderen in Kontakt zu treten. Schließlich verbringen Sie beide viel Zeit miteinander und Ihr Partner möchte möglicherweise nur mit ein paar anderen Menschen interagieren, wenn sie die Gelegenheit dazu bekommen.

Aber wenn Sie das stört, sprechen Sie mit Ihrem Geliebten darüber und arbeiten Sie an etwas, das produktiv ist. Mit ein paar neuen Freunden zu flirten ist nicht mehr wert als das Glück einer großartigen Beziehung.

Der beste Weg, um eine Beziehung zu beenden

Woher wissen Sie, ob Sie nicht mehr verliebt sind? Nun, Sie kennen die Zeichen. Verwenden Sie diese Zeichen und finden Sie selbst heraus, ob Sie und Ihr Partner Ihre Beziehung überarbeiten oder weggehen müssen, bevor Sie beide den Preis für eine schlechte Romanze zahlen.