betrunkene Freundin

Wenn Ihre Freundin einen Drink zu viel getrunken hat, kann Chaos entstehen. Befolgen Sie unsere Tipps, um sicherzustellen, dass Sie beide sicher und in einem Stück nach Hause kommen!

Wenn man verantwortungsbewusst trinkt, kann dies eine unterhaltsame Art sein, Stress abzubauen. Die meisten Menschen können ihren Schnaps halten, aber einige werden nach ein paar Tequila-Schüssen ausgeknockt. Der designierte Fahrer ist normalerweise derjenige, der beauftragt ist, das Chaos in der Gruppe zu beseitigen. Aber was passiert, wenn Sie der DD und Ihre Freundin der Passagier sind? Eine Menge verrückt - das ist was.

Was sind die üblichen Dinge, die Sie von Mädchen erwarten können, die nicht wissen, wie sie ihren Schnaps halten sollen?

Rausch kann das Beste von manchen Menschen bekommen. Viele neigen dazu, weniger zu funktionieren, während einige so aufgeregt sind, dass sie sich wie Superhelden fühlen. Wenn ein Mädchen betrunken ist, können so viele Dinge passieren.

Die Hemmung wird aus dem Fenster geworfen. Objekte erscheinen weiter als sie scheinen. High Heels haben genauso viel Funktion wie eine Bambusstange, die ein Elefant auf einem engen Draht trägt. Lippenstift wird zur Wimperntusche. Eine harmlose Pflanze wird zum Leben der Partei. Die Leute scheinen übermäßig freundlich zu sein, obwohl sie es nicht sind und die größte Auswirkung von allen: Gewissen und gesunder Menschenverstand werden aus dem Fenster geworfen.

Sei wachsam, schütze sie und halte die Verrückten fern

Als verantwortungsbewusster Freund besteht Ihre Hauptaufgabe darin, sich nicht so zu betrinken wie Ihre Freundin. Indem Sie eine Beziehung mit einer Frau eingehen, haben Sie sich letztendlich zum De-facto-Ritter in glänzender Rüstung ernannt.

Ihre obersten Prioritäten als Freund einer betrunkenen Freundin:

Sie können Ihre Freunde verlassen, um ihr Ding zu machen, wenn die Party laut und verrückt wird. Aber wenn Sie mit jemandem ausgehen, der auf Sie schaut, um sich um sie zu kümmern, sollten Sie Folgendes beachten:

# 1 Sie erliegt keiner Alkoholvergiftung.

# 2 Bis zum Ende der Nacht hat sie immer noch alle ihre Kleider.

# 3 Sie ist aus Angst vor Belästigung und Catfights weit weg von anderen Betrunkenen.

# 4 Sie kommt sicher nach Hause.

# 5 Sie fährt nicht und schließlich

# 6 Ihre Freunde sind so sicher wie sie.

Es scheint eine Menge Mühe zu sein, aber ein guter Mann wird von seiner Frau immer das Richtige tun. Das bedeutet, sie abzuholen, wenn sie buchstäblich unten ist.

Betrunkene Szenarien und was damit zu tun ist

Alkohol kann das Unlogische, Unmögliche und Verrückte passieren lassen. Halten Sie also die Augen offen für diese Szenarien.

# 1 Szenario: Mädchen, die betrunken sind, lieben es zu tanzen. Dies bedeutet, dass jeder in seiner Sichtlinie und peripheren Sicht ein Tanzpartner ist. Dies ist nicht nur eine medizinische Gefahr, hauptsächlich aufgrund von High Heels und dem Halten von Flaschen und Gläsern in den Händen, sondern macht es auch schlampigen Männern leicht, auf sie zuzukommen und Vorteile zu ziehen.

Was tun, wenn deine Freundin betrunken ist und einen anderen Mann küsst?

Was zu tun ist: Wenn Sie ein guter Tänzer sind, können Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen, um Ihre Freundin dazu zu verleiten, weiter mit dem ansässigen Usher im Gebäude zu tanzen. Zeigen Sie ihr, dass Sie so hart wie möglich feiern können, ohne eine Flasche Jack zu benötigen. Wenn Sie mit zwei linken Füßen geboren wurden, machen Sie stattdessen viele zufällige Bewegungen. Sie wird den Unterschied kaum bemerken. Auf diese Weise kann sie sich amüsieren und Sie können sie vor geilen Zuschauern schützen.

# 2 Szenario: Glückliche Betrunkene geraten selten in Auseinandersetzungen, aber wenn Ihre Freundin einen schlechten Tag hat, passen Sie auf. Eine kleine Beule hier oder da kann zu einem ausgewachsenen Catfight werden. Achten Sie auch auf aggressive Frauen. Nur weil deine Freundin keinen Kampf anfängt, heißt das nicht, dass andere Frauen es nicht tun.

Was zu tun ist: Stellen Sie sicher, dass sie abgelenkt ist, indem Sie sie mit lustigen betrunkenen Geschichten aufmuntern. Frage Sie, ob sie tanzen möchte. Wenn sie nicht in der Stimmung ist, schwebe über ihr, um sie davon abzuhalten, in Kämpfe zu geraten. Sie können auch anfangen zu üben "Es tut mir leid, meine Freundin ist wirklich betrunken"? Gesicht.

# 3 Szenario: Sie muss auf die Toilette gehen. Dies ist ein Bereich, in dem Ihre Kräfte Ihnen nicht helfen können. Die meisten Bars haben eine strenge Regel für Männer, die in Frauentoiletten gehen und umgekehrt. Nur weil es in den Filmen passiert, heißt das nicht, dass es im wirklichen Leben leicht gemacht werden kann. Die Toilette ist ein heiliger Ort, an dem Frauen ihr Make-up nachbessern, klatschen, pinkeln oder im Fall Ihrer Freundin den Porzellangott verehren.

Was zu tun ist: Wenn sie nur pinkeln muss, ist das in Ordnung. Wenn sie nicht aufstehen kann, müssen Sie einen Begleiter bitten, damit Sie ihr im Haus helfen können. Wenn es nicht möglich ist, in die Frauentoilette zu gelangen, bitten Sie die Begleiterin oder einen Mitarbeiter, ihr zu helfen. Wenn keine der Optionen machbar erscheint, ist es in einer solchen Situation am besten, sie nach Hause zu bringen.

# 4 Szenario: Sie kann abwandern. Betrunkene Menschen neigen dazu, wegzuwandern, wenn sie auf die Toilette gehen müssen, wenn sie jemanden sehen, den sie zu kennen glauben, oder wenn sie sich nur langweilen. So viele Dinge gehen ihnen durch den Kopf - sehr langsam - aber Sie wissen nie, wann sie etwas tun werden, während Sie nicht hinsehen.

Was zu tun ist: Wenn Ihre Freundin beschwipst wird, versuchen Sie, sie nicht alleine zu lassen. Lass sie nicht bei anderen Betrunkenen. Wenn Sie auf die Toilette gehen müssen, bitten Sie eine nüchterne Freundin, sie zu beobachten.

# 5 Szenario: Wenn sie sich übergeben müssen, gehen Mädchen ins Badezimmer oder suchen den nächsten Behälter, dh ihre Tasche, einen Eiskübel, einen Schuh. Zu viel Alkohol führt normalerweise dazu, und es ist Ihre Aufgabe, dies entweder zu verhindern oder Schadensbegrenzung zu betreiben, sobald dies geschieht.

Was zu tun ist: Wenn sie klar genug ist, um zu wissen, dass sie sich übergeben könnte, bringen Sie sie ins Badezimmer. Machen Sie einen Weg frei, indem Sie den Leuten sagen, dass sie sich übergeben wird. Das bringt normalerweise Leute in Bewegung. Wenn sie es nicht schafft, nehmen Sie den Eiskübel und nicht ihre Handtasche.

Wenn sie sich auf dem Boden übergeben hat, schnappen Sie sich Servietten, räumen Sie sie auf und bitten Sie einen Kellner, jemanden anzurufen, der das Chaos beseitigt. Obwohl diese letzte Option zu einem demütigenden Verlassen der Bar führen kann, können Sie sich darauf verlassen, dass sie nicht mehr krank ist. Sie können sie daran erinnern, wenn sie völlig nüchtern ist.

# 6 Szenario: Alkohol öffnet die Schleusen für Wahrheitsbomben. Ihre beschwipste Freundin könnte dies irrationalerweise als Gelegenheit sehen, einen Kampf auszusuchen. Denken Sie daran, dass sie im Nachteil ist, weil sie keine Kontrolle darüber hat, was sie tut oder sagt.

Was zu tun ist: Es ist Ihre Aufgabe, sie so zu beruhigen, dass Sie sie nach Hause bringen können. Egal was sie sagt, behalten Sie Ihre Reaktionen für sich, bis sie sich in einer sicheren Umgebung befindet und nüchtern genug ist, um sich rational zu unterhalten. Auch hier ist dein "Es tut mir leid, dass meine Freundin betrunken ist"? Gesicht wird nützlich sein, besonders wenn sie mit anderen Menschen besonders stumpf ist.

# 7 Szenario: Die betrunkenen Anrufe und Texte werden möglicherweise im Dutzend ankommen. Zu wissen, dass sie betrunken ist, entschuldigt Sie nicht, nicht zu antworten. Wenn du nicht antwortest, könnte es sie mehr aufregen.

Was zu tun ist: Stellen Sie vor allem sicher, dass sie in Sicherheit ist. Fragen Sie sie, wo sie ist und mit wem sie zusammen ist. Betrunkene können einfache Fragen wie diese beantworten. Wenn Sie denken, dass sie unsicher ist, holen Sie sie ab und bringen Sie sie nach Hause.

Wenn Sie sicher sind, dass sie nicht in Gefahr ist, während sie betrunken ist, bleiben Sie ruhig, indem Sie antworten. Wenn Sie der Meinung sind, dass es keine gute Idee ist, mit ihr zu sprechen, während sie verschwendet ist, machen Sie eine nicht verhandelbare Entschuldigung dafür, warum Sie nicht mit ihr sprechen können.

8 Möglichkeiten zu wissen, ob sie darüber lügt, was sie vorhat

# 8 Szenario: Du bringst sie endlich nach Hause und sie will zusammen schlafen. Alkohol beseitigt Ihre Hemmungen und ermöglicht es Ihnen, Aktivitäten zu initiieren, denen Sie im nüchternen Zustand selten zustimmen würden. Sex ist einer von denen.

Was zu tun ist: Abgesehen von dem üblen Geruch von Alkohol und Erbrochenem scheint es keine gute Idee zu sein, mit jemandem zu schlafen, der so betrunken ist wie sie. Sex ist eine erstaunliche Erfahrung, an die sich beide Parteien erinnern sollten. Wenn Sie gerade erst angefangen haben, sich zu verabreden und es noch nicht getan haben, dann ist es ein großes Nein-Nein. Freundin oder nicht, du solltest niemals ein Mädchen ausnutzen, das betrunken ist.

# 9 Szenario: Der Morgen danach ist eine heikle Situation, die mit Vorsicht angegangen werden muss. Ihre Freundin hat wahrscheinlich einen großen Kater und ist immer noch in Bedauern.

Was zu tun ist: Schimpfe nicht mit dem, was sie letzte Nacht getan hat. Warten Sie, bis es ihr gut geht, bevor Sie auf die negativen Aspekte der Situation hinweisen. Versuchen Sie, keine laute Stimme zu verwenden oder plötzliche und hörbare Bewegungen auszuführen. Ihr Kopf pocht wahrscheinlich so wie er ist.

Wie Sie Ihrer Freundin bei ihrem Kater helfen können

Machen Sie ihr Frühstück, geben Sie ihr etwas Saft und etwas Medizin gegen ihre Kopfschmerzen. Mach dir keine Sorgen, dass du die Zuneigung am frühen Morgen verlierst, denn wenn es soweit ist, weißt du, dass sie dasselbe für dich tun wird.

14 Möglichkeiten, es auf einer Party edel zu halten

Um bestimmte oben genannte Szenarien zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie viel Alkohol Sie und Ihre Freundin verarbeiten können. Den Geist klar zu halten ist der Schlüssel zu Sicherheit und Spaß, wenn Sie einen Abend mit Getränken in den Händen verbringen.