Datum Vergewaltigung Opfer

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie sich auf Facebook trennen können? Lesen Sie diese schockierende Horrorgeschichte einer Facebook-Trennung, bevor Sie überhaupt darüber nachdenken.

Eine Trennung ist schwer genug. Müssen Sie wirklich dafür sorgen, dass sich Ihr zukünftiger Ex schlechter fühlt?

Für die meisten jungen Liebhaber ist das Verlieben süß und süß. Aber sie können nicht aufhören, über Möglichkeiten nachzudenken, wie sie sich das Ende leichter und für ihren zukünftigen Ex noch schlimmer machen können.

Liebe und Emotionen sind die ersten Dinge, die wir alle für selbstverständlich halten.

Wir achten mehr darauf, was irrelevante Leute auf der Straße von uns halten und wie „cool“? Wir können die Dinge sagen, die wir sagen, besonders auf Facebook.

Emotionen sind jedoch nicht immer einfach zu handhaben, insbesondere wenn eine sensible und fragile Erfahrung für alle sichtbar über eine Wand gespritzt wird.

Eine Horror-Facebook-Trennungsgeschichte

Wollten Sie schon immer eine Beziehung auf Facebook beenden, weil Sie dadurch zum Mittelpunkt aller Gespräche zwischen Online-Freunden werden könnten?

Dies sollte Sie zweimal überlegen lassen.

Malini Murmu, 23, eine MBA-Studentin im ersten Jahr des berühmten indischen Instituts für Management in Bangalore in Indien, wurde am Montagabend [9.19.2011] von ihren Freunden und dem College-Sicherheitsdienst an einem Ventilator in ihrem Hostelzimmer aufgehängt gefunden.

Ihre Freunde, die sie früher an diesem Tag nicht im Unterricht gefunden hatten, fanden ihre Zimmertür von innen verschlossen und riefen den College-Sicherheitsdienst um Hilfe. Polizeiquellen zufolge fanden sie beim Aufbrechen der Tür einen Abschiedsbrief auf ihrem Laptop und die Worte „Er hat mich verlassen“? auf ein Brett an die Wand gekritzelt.

In der Selbstmordnotiz hatte sie erwähnt, dass ihr Freund sie verlassen hatte und sie sich wegen der Trennung umgebracht hatte.

Malini und ihr Freund hatten einen Streit gehabt, der schließlich dazu führte, dass er eine Facebook-Trennungsnachricht an seine Wand postete. „Ich fühle mich heute super cool. Ich lasse meine neue Ex-Freundin fallen. Fröhlichen Unabhängigkeitstag."??

Sich auf Facebook zu trennen oder Ihren neuen Status als Beziehungsstil mit Stil zur Schau zu stellen, scheint vielleicht das Coolste zu sein, aber lohnt es sich wirklich?

Ihr Partner und Sie hatten vielleicht eine Million Differenzen, als Sie sich getrennt haben, aber Sie waren beide irgendwann verliebt. Respektiere das und behandle deinen zukünftigen Ex mit Respekt.

Malini Murmu hatte mehrere Freunde auf Facebook, und wir vermuten, dass es auch ihr Freund getan hat. Vielleicht konnte sie den Schock nicht ertragen, wenn ihr neuer Ex die Nachrichten ohne Sorge in die ganze Welt brachte. Oder vielleicht war sie gedemütigt und mit gebrochenem Herzen. Und in Zeiten wie diesen ist es leicht, all die guten Dinge auf der Welt zu vergessen. Und es ist so viel einfacher, nach dem einfachen Ausweg aus all der Demütigung zu suchen, besonders wenn Sie fast tausend Freunde auf Facebook haben.

Eine Lektion über das Aufbrechen auf Facebook

Das Aufbrechen ist kein Grund zur Prahlerei, auch wenn Sie glücklich sind, die Beziehung zu beenden. Ein paar flache Freunde mögen vielleicht sogar "??" Ihre Post oder Ei Sie auf. Aber die meisten würden ungläubig den Kopf schütteln.

Wenn Sie wie der Verlierer eines Freundes sind, der den "einfachen Weg" aufgelöst hat? Lerne mit Malini, ein Paar zu bilden.

Es ist immer einfacher, sich zu trennen, indem man jemanden ignoriert oder alle Formen der Konfrontation vermeidet, aber das ist nicht richtig. Wenn Sie eine Beziehung wirklich beenden müssen, beenden Sie sie mit ein wenig Anmut und verlassen Sie das Leben Ihres Ex ein für alle Mal. Es kann für Ihren zukünftigen Ex traumatisch sein, Ihren zukünftigen Ex verwirrt zu lassen, bis Sie einen schockierenden Facebook-Beitrag mit einem breiten Grinsen auf Ihrem Gesicht verputzen. Und in solchen Fällen kann es sie lebenslang vernarben oder sogar zwingen, es zu beenden.

Wie man eine Beziehung richtig beendet

Die letzten Worte

Die Jugend wird für die Jugend verschwendet, und Emotionen werden achtlos herumgeworfen, ohne sich um die Gefühle einer anderen Person zu kümmern. Aber hin und wieder erleben wir etwas Schockierendes, das uns klar macht, wie unempfindlich wir sein können, wenn wir versuchen, einen einfachen Ausweg aus allem zu finden, besonders in der Liebe.

Die Trennung auf Facebook schien eine perfekte Idee für den Jungen zu sein, der das Mädchen auf Facebook abgeladen hat. Es mag sogar lustig gewesen sein, was mit all der Hoffnung auf mehr Aufmerksamkeit und "Likes"? Aber am Ende wird er vielleicht nie darüber hinwegkommen können, wie er eine Familie gezeichnet und das Leben eines Mädchens beendet hat.

Die Rachegeschichte eines Ex

Auf Facebook aufzubrechen ist einfach, aber tu es nicht. Lerne, deinen zukünftigen Ex zu respektieren und eine Beziehung so zu beenden, wie sie beendet werden sollte. Angesicht zu Angesicht.