warum Frauen einen Orgasmus vortäuschen

Warum fälschen Frauen es, wenn sie nur die Wahrheit sagen können? Lesen Sie diese 22 häufigsten Gründe, warum Frauen einen Orgasmus im Bett vortäuschen, um zu erfahren, warum sie das tun!

Ein Orgasmus ist so ein heikles Thema.

Wir reden die ganze Zeit darüber, als wäre es ein so triviales Thema.

Aber wenn es um das Schlafzimmer geht, gibt es so viele Frauen, die nicht die ganze Zeit zum Orgasmus kommen und es am Ende öfter vortäuschen!

Die Statistiken sind sehr unterschiedlich und niemand kann wirklich sagen, wie viel Prozent der Frauen sie vortäuschen oder wirklich erleben.

Aber wenn eines fast sicher ist, ist es die unbestätigte Annahme, dass alle Frauen mindestens einmal in ihrem Leben einen Orgasmus vorgetäuscht haben!

23 geheime Dinge, die Mädchen wünschen, Jungs wüssten etwas über Mädchen!

Warum müssen Frauen überhaupt einen Orgasmus vortäuschen?

Männer täuschen es nicht immer vor, aber das bedeutet nicht, dass sie jedes Mal umwerfenden Sex haben, wenn sie ihre Shorts fallen lassen und ins Bett gehen, oder?

Ejakulation ist für einen Mann leicht.

Und ein Orgasmus für eine Frau ist dagegen nicht so einfach!

Es beginnt wahrscheinlich, wenn eine Frau die Leidenschaft im Bett nicht wirklich spürt oder beim Sex nicht wirklich angemacht ist.

Und sie sieht zu ihrem Mann auf, der wahrscheinlich Eimer schwitzt, keucht und mit all seiner männlichen Kraft hebt, während er in sie eindringt, um sie zum Orgasmus zu bringen. Und wenn eine Frau weiß, dass sie es sowieso nicht genießen wird, ist es für sie einfacher, es einfach zu fälschen, anstatt darauf zu warten, dass die schwer fassbare Leidenschaft sie überwältigt und sie in einen zitternden Orgasmus am Oberschenkel versetzt!

10 Dinge, die Frauen von einem Mann im Bett erwarten, um sich sexy, geliebt und leidenschaftlich zu fühlen

Es vorzutäuschen und den Kerl davon zu überzeugen, dass sie gerade ein Zittern in ihren Lenden erlebt hat, würde ihren Mann zumindest stolz auf sich machen.

Immerhin hat er auf die Laken geschlagen, als würde er einen lästigen Marathon laufen, und das Mindeste, was sie tun kann, damit er sich besser fühlt, ist, ihn glauben zu lassen, dass er am Ende etwas erreicht hat!

Ist es nicht einfacher, einfach miteinander zu kommunizieren?

Nun, es ist viel einfacher. Und Frauen sollten es definitiv vermeiden, fast immer zu lügen und einen Orgasmus vorzutäuschen. Wenn eine Frau nicht oft einen Orgasmus erleben kann, ist es immer besser, wenn sie kommuniziert und ihren Mann wissen lässt, dass sie im Bett nicht ganz zufrieden ist. Warum sollte man sein Ego streicheln und ihm einen Applaus geben, der die Beine hebt und die Zehen kräuselt, für eine erbärmliche Leistung, die ein oder zwei Sekunden über fünf Minuten dauert?!

Es ist immer besser, miteinander darüber zu reden, wenn auch nicht unbedingt, sobald Sie mit dem Sex fertig sind, denn das wäre nur verletzend. Aber dies ist definitiv ein gutes Gespräch, über das man ein paar Stunden nach dem Sex oder am nächsten Abend während des Kissengesprächs sprechen kann.

8 Gespräche, die perfekt zum Kissengespräch geeignet sind

Aber wenn eine Frau fast jedes Mal mindestens einen Orgasmus erlebt, wenn sie Sex mit ihrem Mann hat, und sie eines Nachts einfach nicht darauf steht, während ihr Mann ihren Hintern wiederholt mit seiner Erektion stupst und ihre Brüste packt und ihn knetet, in der Hoffnung zu erregen Sie ist genug, um ihn und seine einäugige Schlange zu ignorieren. Und vielleicht ist es unter solchen Umständen einfacher, es einfach zu fälschen, als ihm zuzuhören, wie er die ganze Nacht darüber fleht und jammert!

Alles, was ein Mann wissen muss, um einer Frau sexuell und emotional zu gefallen

22 häufige Gründe, warum Frauen einen Orgasmus vortäuschen

Einen Orgasmus vorzutäuschen ist oft nie gut, nicht für den Mann und definitiv nicht für die Frau! Aber falls ihr euch wundert, hier sind 22 Gründe, warum eure Frau ihren Orgasmus vortäuschen könnte, anstatt auf den richtigen zu warten.

# 1 Der größte Grund. Es ist ein falscher schade Orgasmus. Du erregst sie nicht genug, um sie zum Höhepunkt zu bringen, und sie hat es aufgegeben, einen Orgasmus zu erreichen. Aber deine Frau will deine Gefühle nicht verletzen, weil sie sich um dich kümmert und es einfacher findet, sie einfach zu fälschen und zu beenden.

# 2 Sie ist nicht in der Stimmung. Du bist geil und angemacht. Aber sie ist nicht. Und sie hat Sex nur, weil du es willst. Sie würde wahrscheinlich versuchen, sich für die Handlung aufzuwärmen, aber wenn sie keine Lust dazu hat, kann sie es einfach vortäuschen.

Hinterhältige Möglichkeiten, ein Mädchen richtig geil und nass zu machen, indem Sie einfach neben ihr sitzen!

# 3 Sie weiß, dass sie nicht zum Orgasmus kommt. Das ist psychologisch und sie weiß wahrscheinlich, dass sie es vortäuschen wird, noch bevor Sie in sie eindringen. Als Mann haben Sie vielleicht selbst einige Gelegenheiten erlebt, als Sie anfingen, Sex mit Ihrem Mädchen zu haben, und wissen fast sofort, dass Sie den Sex möglicherweise nicht überstehen. Und einfach so, manchmal weiß dein Mädchen vielleicht, dass sie nicht zum Orgasmus kommt, und sie will einfach damit fertig sein.

20 Tipps und Ideen, um eine Erektion länger aufrecht zu erhalten

# 4 Sie ist beschäftigt. Sie hat etwas im Kopf und ist zu abgelenkt, um Sex zu genießen. Sie mag mit dir schlafen, aber ihr beschäftigter Verstand kann sie nur von einem echten Orgasmus ablenken.

# 5 Sie weiß, dass du es schwer hast. Sie fühlt sich schlecht dabei, aber aus irgendeinem Grund kann sie einfach nicht zum Orgasmus kommen. Und sie will deine Gefühle nicht verletzen oder deinem Selbstvertrauen einen Schlag versetzen, also lügt sie dich an, nur um dich stolz lächeln zu sehen.

# 6 Du bist langweilig! Nun, seien wir ehrlich, vielleicht bist du eines Nachts ziemlich langweilig. Und wenn sie das Hin und Her satt hat und ihr Gähnen mit den Handflächen unterdrückt, ist es möglicherweise einfacher, es vorzutäuschen, ohne zu gemein zu sein.

30 super sexy Ideen, um dein Sexleben über Nacht aufzupeppen

# 7 Du wartest auf sie. Du bist fast im Begriff zu explodieren und sie kann es fühlen. Sie bewegen sich ein paar Mal in sie hinein und wieder heraus und halten den Atem an, als würden Sie sich bemühen, einen Fall vorzeitiger Ejakulation zu verhindern, bevor Sie wieder fortfahren. Und deine Frau, die der Schatz ist, der sie ist, kann es einfach vortäuschen, um dich vor einem unangenehmen Schub zu retten!

15 Möglichkeiten, um vorzeitiger Ejakulation vorzubeugen und im Bett viel länger zu halten

# 8 Sie ist verlegen. Sie kann aus irgendeinem Grund, der über ihr Wissen hinausgeht, keinen Orgasmus bekommen, und es ist ihr peinlich. Und ihre Verlegenheit macht sie schlimmer und hindert sie daran, den Sex überhaupt zu genießen. Es ist so viel einfacher, es einfach zu fälschen, weil sie nicht will, dass du denkst, es sei ihre Schuld.

# 9 Wutprobleme. Sie ist wütend auf dich oder gibt dir die stille Behandlung. Und du hilfst sie und verführst sie zum Sex, das hilft nicht, weil sie dich mehr dafür hassen wird. Aber wenn sie sich nicht mit dem Thema auseinandersetzen oder darüber reden möchte, fällt es ihr möglicherweise leichter, stattdessen nur die Tat zu tun.

Wie man ihre Wut in Leidenschaft verwandelt und wütenden Make-up-Sex mit ihr hat

# 10 Sie ist gestresst. Ihre Frau hätte einen langen und anstrengenden Tag haben können, und so sehr sie Sex genießen möchte, ist sie möglicherweise einfach zu müde, um ihn zu genießen. Und wenn sie dich nicht verärgern oder dich wegen deiner Leistung schlecht fühlen lassen will, kann sie es einfach vortäuschen.

# 11 Sie hat es eilig. Du initiierst Sex aus heiterem Himmel und sie hat bessere Dinge zu tun. Vielleicht möchte sie schlafen, ihre Lieblingssendung sehen oder rausgehen und etwas tun. Was ist der schnellste Weg, um Sex zu beenden? Ja, fälsche es!

# 12 Der Druck, es großartig zu machen. Es ist ein besonderer Tag und Sex wird einfach großartig und umwerfend sein! Es könnte Ihr Jubiläum oder ein Geburtstag sein, und wenn sie sich in dieser Nacht nicht gut fühlt, könnte sie einfach so tun, als wäre sie völlig erregt und erregt, nur um Sex für Sie unvergesslicher zu machen.

15 Tipps, um ein Mädchen im Bett zu befriedigen und Sex für sie aufregend zu machen

# 13 Sie hat ihren Teil des Spaßes gehabt. Eine Frau muss nicht immer zum Orgasmus kommen, um Sex zu genießen. Manchmal hat sie das Gefühl, ihren Spaß gehabt zu haben und möchte ihn einfach beenden, ohne nach einem Orgasmus zu greifen.

# 14 Langeweile. Sie ist gelangweilt von ihrem Sexleben und die Dinge, die Sie tun, erregen sie einfach nicht mehr. Es ist eintönig und langweilig, und anstatt es zu konfrontieren, kann sie sich einfach damit abfinden, dass Sex nicht mehr so ​​aufregend ist wie früher!

10 freche und lustige Sexspiele für Paare, damit sie sich wieder geil fühlen!

# 15 Der Typ braucht zu lange. Ihr Mädchen möchte vielleicht nur fertig werden, weil es schlafen oder damit fertig sein möchte. Und wenn Sie sich wirklich bemühen, ihre Schwachstellen zu drücken und sie zum Orgasmus zu bringen, kann sie einfach nachgeben und einen Orgasmus vortäuschen, nur um ihn zu beenden und wieder einzuschlafen.

# 16 Unbequeme Positionen. Sie haben also über eine neue Position gelesen, die Sie ausprobieren möchten, oder Sie fühlen sich beim Fernsehen plötzlich sehr geil. Und du drückst sie auf eine harte Oberfläche, verziehst ihren Körper und dring in sie ein. Sie mag versuchen, es zu genießen, aber wenn es zu unangenehm ist, um daran Freude zu haben, möchte sie es vielleicht nur mit einem falschen Orgasmus beenden.

15 schmutzige Wege, um den sexiesten harten Sex aller Zeiten zu haben!

# 17 Ihr Sexualtrieb ist ausgefallen. Ihr Sexualtrieb hat möglicherweise einen Sturzflug genommen, weil sie während der Party zu viel Alkohol getrunken hat oder ein paar Pillen, die sie kürzlich eingenommen hat. Und anstatt dich schlecht fühlen zu lassen, weil du keinen Orgasmus hast, möchte sie es vielleicht vortäuschen und dir stattdessen gefallen.

# 18 Es ist die Zeit des Monats. Die meisten Frauen haben zu verschiedenen Zeiten im Monat unterschiedliche Sexualtriebe. Einige Frauen sind beim Eisprung leichter erregt, während sich einige andere Frauen ein oder zwei Tage vor ihrer Periode am muntersten fühlen. Und zu bestimmten Zeiten im Monat fühlen sie sich möglicherweise zu sanft, um einen echten, wilden Orgasmus zu erleben, egal wie sehr sich ein Mann bemüht.

Der saubere Leitfaden für leidenschaftlichen Sex, wenn Ihr Mädchen in seiner Periode ist

# 19 Sie hatte noch nie einen Orgasmus! Nun, es gibt viele Frauen da draußen, die immer noch nicht wissen, was ein Orgasmus ist. Sie hatten Sex und haben ihren Verstand so programmiert, dass sie ihr Becken quetschen, bevor ein Mann ejakuliert. Sie wissen einfach nicht, wie es sich anfühlt, einen Orgasmus zu haben, und sie kümmern sich nicht wirklich darum, ihn zu reparieren, weil sie zu sehr daran gewöhnt sind!

# 20 Es ist emotional. Mädchen sind viel emotionaler als visuell, wenn es darum geht, sexuelles Vergnügen und Orgasmen zu erleben. Vielleicht hat sie gerade noch nicht das Stadium in der Beziehung erreicht, in dem sie sich wohl genug fühlt, um einen echten Knie-Knick-Orgasmus in Ihren Armen zu erleben.

Wie man sich emotional mit einer Frau verbindet und sie sexuell erfreut

# 21 Sie will einfach mehr. Das ist nicht wirklich die Schuld eines Mannes. Vielleicht triffst du dich nur mit einem Mädchen, das zu anspruchsvoll ist. Sie braucht viel Vorspiel und viel wunden Sex, bevor sie tatsächlich einen Orgasmus verspürt. Und da sie es weiß, kann sie es hin und wieder vortäuschen, nur um es Ihnen leichter zu machen.

# 22 Was hast du gemacht?! Hast du etwas Dummes im Bett getan, wie deinen Finger in ihren Hintern zu stecken, wenn du weißt, dass sie es hasst? Oder hast du ihr gesagt, dass du Sex mit ihrer Schwester haben willst, während sie zuschaut, während sie schmutzig mit ihr spricht? Manchmal fälscht ein Mädchen es einfach und beendet es aufgrund von etwas, das Sie im Bett gesagt oder getan haben, weil sie einfach nicht mehr weiter Sex haben möchte.

13 unerzählte Sexgeheimnisse, die Sie unbedingt kennen müssen!

Die Gründe, warum Frauen einen Orgasmus vortäuschen, mögen zahlreich sein, aber sie würden alle in diese 22 Gründe fallen. Und solange Sie beide noch gut kommunizieren und der falsche Orgasmus nur gelegentlich auftritt, müssen Sie sich keine Sorgen machen… nur noch!