Zeichen, dass ein Freund dich benutzt

Wenn Sie sich eher als Begrüßungsmatte als als Freund fühlen, kann dies daran liegen, dass Ihr Freund Sie benutzt. Hier erfahren Sie, wie Sie die Zeichen lesen, die ein Freund für Sie verwendet.

Es ist schwer, gute Freunde zu finden. In der High School war ich voller Freunde, aber die Realität war, dass die meisten von ihnen nicht echt waren. Und es ist schade, herauszufinden, welche Zeichen ein Freund für Sie verwendet - normalerweise bedeutet es verletzt.

Es gab einige Freunde, die nicht auftauchten, wenn ich sie brauchte oder hinter meinen Rücken ging und mit meinem Freund usw. schlief. Und das waren Leute in meinem engsten Kreis.

Aber diese Erfahrungen lehrten mich die roten Fahnen von Menschen, die mich benutzen und verletzen. Obwohl ich davon überzeugt bin, dass Menschen von Natur aus gut sind, gibt es definitiv einige schlechte Eier in der Charge.

Wie Sie den giftigen Freund in Ihrem Leben loswerden

Wie man die Zeichen erkennt, die ein Freund für Sie verwendet

Zu wissen, dass es Leute gibt, die vorgeben, dein Freund zu sein, ist kein gutes Gefühl. Aber es hilft Ihnen, den Menschen, die Sie Ihre Freunde nennen, mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn Sie bemerkt haben, dass ein oder zwei Freunde in Ihrer Gruppe Sie verwenden, ist es Zeit, darauf hinzuweisen.

Okay, natürlich solltest du sie auch fallen lassen und neue Freunde finden. Aber fangen wir mit dem ersten Schritt an. Wenn Sie glauben, Ihr Freund benutzt Sie, ist es Zeit, sich die Schilder anzusehen. Sie sollten sich nicht weiter mit Menschen umgeben, die nicht wirklich daran interessiert sind, Ihr Freund zu sein. Es ist Zeit, sich zu verändern.

Wenn Sie diese Zeichen sehen, die ein Freund Sie benutzt, ist es Zeit, neue Freunde zu finden.

# 1 Ihre Freundschaft fühlt sich wie ein Geschäft an. Es gibt einige Freunde, die nur für die guten Zeiten da sind. Sie mögen es, mit dir rumzuhängen, weil sie etwas benutzen können. Wenn Ihr Freund Sie immer um Geld bittet und Sie sich eher wie ein Geldautomat als wie ein Freund fühlen, ist etwas los. Sie sollten sich nicht als Bank fühlen, Sie sollten sich als Freund fühlen.

10 Arten von giftigen Freunden zu vermeiden

# 2 Sie halten dich zurück. Sie möchten vielleicht abnehmen oder aufhören zu trinken, aber Ihr Freund ist darüber nicht erfreut. Sie achten nicht auf Ihre Interessen. Stattdessen halten sie dich zurück, um ihre Interessen zu fördern.

Sie wollen zum Beispiel nicht aufhören zu trinken oder ihren Lebensstil ändern. Also werden sie dich runterbringen und dir das Gefühl geben, einen Fehler zu machen.

# 3 Du kannst nicht du selbst sein. Das ist ziemlich groß. Natürlich wirst du nicht „du selbst“ sein, wenn du bei deiner Oma bist oder bei einem Vorstellungsgespräch. Ich verstehe, dass Sie verschiedene Seiten von sich haben, die Sie bei Bedarf zeigen.

Aber um deine Freunde herum musst du du selbst sein. Ich meine, deshalb hast du Freunde. Wenn nicht, wen können Sie sonst noch völlig frei haben?

12 Möglichkeiten, negative Menschen davon abzuhalten, Ihre Energie zu stehlen

# 4 Du machst die ganze Arbeit. Wenn es um diese Freundschaft geht, sind Sie derjenige, der sich die Mühe macht. Sie machen ihnen Essen, wenn sie vorbeikommen, kaufen ihnen Dinge, rufen sie zum Abhängen an. Du machst alles. Sie rufen dich niemals an oder schreiben dir eine SMS, es sei denn, sie brauchen etwas von dir. Davon abgesehen sind Sie derjenige, der emotional in die Beziehung investiert - nicht sie.

# 5 Sie haben hinter deinem Rücken über dich gesprochen. Sie haben durch die Weinrebe gehört, dass sie nicht hoch von Ihnen denken. Wenn Sie nicht in der Nähe sind, sind sie die ersten, die schlecht über Sie sprechen. Ein Freund verprügelt nicht die Menschen, die er liebt und für die er sich interessiert.

# 6 Sie haben das Gefühl, manipuliert zu werden. Sie können es nicht genau sagen, aber Sie haben ein schreckliches Gefühl im Magen, wenn Sie in ihrer Nähe sind. Aber eines ist sicher, Sie haben das Gefühl, dass Sie ein schlechterer Mensch geworden sind, seit sie herumhängen. Du entschuldigst dich immer für alles und sie werden heiß und kalt mit dir spielen.

Emotionale Manipulation und 14 Möglichkeiten, wie Menschen mit Ihrem Kopf herumspielen

# 7 Sie kommen in und aus deinem Leben. Sie sind nicht sehr konsequent, wenn es darum geht, herumzuhängen. Vielmehr scheinen sie nur dann in Ihr Leben hinein- und herauszukommen, wenn es ihnen recht ist. Aber egal in welcher Entfernung, dein Freund sollte in deinem Leben präsent sein. Ob durch Skyping oder SMS, sie sollten da sein.

# 8 Sie wissen sehr wenig über dich. Am Ende des Tages weiß Ihr Freund nicht viel über Sie. Sie haben noch nie tiefe Gespräche geführt, es sei denn, es geht um sie. Sie fragen nicht nach Ihrem persönlichen Leben, sondern nur nach den Dingen, die sie betreffen. Wenn dein Freund nicht auf dich achtet, kann man mit Sicherheit sagen, dass er kein Freund ist.

# 9 Sie können sich nicht auf sie verlassen. Was bringt eine Freundschaft, wenn man sich nicht darauf verlassen kann, wenn es wirklich darauf ankommt? Vielleicht haben Sie gerade die Universität abgeschlossen oder jemanden in Ihrer Familie verstorben. Dein "Freund" war nirgends zu finden. Aber ... das ist komisch, ist das nicht dein Freund? In guten und schlechten Zeiten sollte dein Freund da sein, egal was passiert.

15 Zeichen, du hast beschissene Freunde und brauchst neue

# 10 Sie stolpern über dich. Wenn Sie nicht tun, was sie sagen, werden sie nicht nur wütend, sie werden versuchen, Sie schuldig zu machen. Okay, es gibt Notfälle, die Aufmerksamkeit erfordern, aber wenn Ihr Freund Aufmerksamkeit braucht, geht es um etwas Sinnloses. Und wenn Sie nicht die Zeit haben oder ihnen nicht helfen wollen, bekommen Sie im Gegenzug eine große Schuldgefühle.

# 11 Du weißt nicht warum du Freunde bist. Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, gibt es nichts an ihnen, was Sie als erlösend empfinden. Eines der deutlichsten Anzeichen dafür, dass ein Freund Sie benutzt, wenn Sie sich ständig schlecht fühlen, wenn Sie in der Nähe sind. Sie bitten immer um einen Gefallen, kümmern sich aber nie um Ihre Bedürfnisse. Sie wissen eigentlich nicht, warum Sie sich damit abfinden.

Wenn Sie diese Gedanken haben, ist dies ein klares Zeichen, dass Sie die Freundschaft beenden müssen.

Wie man eine Freundschaft beendet, wenn sie nichts anderes tun, als dich zurückzuhalten

# 12 Sie kontrollieren alles. Wenn es darum geht, abzuhängen, kontrollieren sie, was passiert, obwohl Sie derjenige sind, der es initiiert. Sie entscheiden, was Sie tun oder was Sie essen werden. Dies liegt daran, dass sie sich nicht um Ihre Gefühle kümmern. Sie sind besorgt darüber, was sie glücklich machen wird, nicht Sie.

# 13 Du hast nie gestritten. Sie können sich nicht an eine Zeit erinnern, in der Sie beide einen Streit hatten. Jetzt sollte ich sagen, dass Kämpfen schlecht ist und es auch ist, aber es kann konstruktiv sein. Alle guten Freundschaften haben eine Menge Argumente. Wenn Sie sich über nichts einig waren, fehlt der Beziehung möglicherweise die Tiefe.

# 14 Sie sind wütend, wenn Sie Erfolg haben. Vielleicht haben Sie eine Auszeichnung gewonnen oder eine Beförderung bei der Arbeit erhalten. Natürlich können Sie als Freund ein wenig eifersüchtig sein, aber Sie freuen sich natürlich auch für Ihren Freund. Aber wenn diese Person Ihren Erfolg nicht teilen und feiern möchte, ist sie kein Freund. Deine Freunde sollten deine größten Fans sein, nicht Leute, für die du dich schämen solltest.

Wie man ein guter Freund ist - Der BFF-Code, dem alle Freunde folgen sollten

# 15 Du fühlst es. Tief, tief in dir spürst du, dass etwas wirklich nicht stimmt. Wenn du in ihrer Nähe bist, fühlst du dich nicht gut und wenn du nach Hause gehst, fühlst du dich gebraucht. Hallo! Aufwachen! Wenn Sie diese Stimmung haben, sollten Sie sich das natürlich anhören. Dies ist Ihre Intuition, die Ihnen sagt, dass Sie die giftige Freundschaft beenden sollen.

Wie man aufhört, eine Fußmatte zu sein, die die Leute benutzen

Was denkst du, nachdem ein Freund dich benutzt hat? Glaubst du, dein Freund benutzt dich? Wenn ja, ist es Zeit, sich gegen sie zu stellen und ihnen zu sagen, wie Sie sich fühlen.