Intimität aufbauen

Hier sind einige romantische sowie geradezu widerlich intime Dinge, an denen jedes Paar mindestens einmal in seiner Beziehung teilnehmen muss.

Niemand hat eine perfekte Beziehung. Erinnerst du dich an all die lustigen Bücher, die du gelesen hast, an die Chick Flicks, die du gesehen hast, und an die nervigen Instagram-Bilder, zu denen du dich gezwungen hast? Nun, keiner von ihnen ist echt.

Paare auf der ganzen Welt haben sich täuschen lassen, dass das, was eine Beziehung zum Funktionieren bringt, darin besteht, so viele schöne Momente wie möglich festzuhalten und die weniger als perfekten Affenscheiße zu machen. Aber mit all dem Filtern und Posten nur der guten Sachen können Sie sicher sein, dass Ihre Wahrnehmung, wie Paare wirklich sind, nur die idyllische Seite ihrer Beziehung ist.

16 kleine Gewohnheiten, die Ihre Beziehung tatsächlich ruinieren könnten

Fast zwei Jahrzehnte lang in und außerhalb von Beziehungen zu sein, hat mich gelehrt, dass es viel Arbeit kostet, sich für jemanden zu engagieren. Von Schleudern bis zu ernsthaften Verpflichtungen gibt es eine Sache, die sie alle gemeinsam haben: Sie waren nicht immer hübsch.

Bitte scheuen Sie mich nicht als zynische Hexe ab, die nicht an Romantik glaubt. Im Gegenteil, ich freue mich sagen zu können, dass ich jemand bin, der versteht, dass es die Kernstärke der Beziehung ist, die am wichtigsten ist, und nicht nur das Bild der Perfektion, das die Menschen so sehr zu projizieren versuchen.

Deinen Partner zu lieben und trotz der Hässlichkeit zurückgeliebt zu werden, ist bei weitem der romantischste Aspekt, mit jemandem zusammen zu sein. Am Ende des Tages geht es darum, sich gut zu fühlen und sich wohl zu fühlen, ohne ändern zu müssen, wer du im Herzen bist.

13 der intimsten Aktivitäten, die Paare ausprobieren sollten

Ebenso gibt es keine Einhörner und auch keine perfekten Beziehungen. Am Ende kommt es darauf an, zusammen zu leben und ein Leben zusammen mit einem anderen Menschen aufzubauen. Daher hier eine Zusammenstellung von romantischen und ehrlichen intimen Dingen, denen sich jedes Paar hingeben muss, um den Stempel der Zustimmung von der Realität zu erhalten.

# 1 Liebesbriefe. Beginnen wir diese Liste mit etwas Romantischem. Sich gegenseitig Liebesnotizen zu hinterlassen, ist zweifellos eine der einfachsten Möglichkeiten, um Intimität mit Ihrem Partner aufzubauen. Wenn Sie etwas aufschreiben, besiegeln Sie im Grunde das Schicksal Ihrer Nachricht als eines, das real und bedeutungsvoll ist.

Sie können kleine Post-Its jedes Mal im Koffer Ihres Partners lassen, wenn dieser auf Reisen geht. Sie werden überrascht sein, wie viel diese kleine Geste für sie bedeuten wird. Darüber hinaus wird Ihr Partner daran erinnert, dass zu Hause jemand auf ihn wartet. Sie können Ihrem Partner auch eine süße E-Mail oder eine Textnachricht mit Worten der Ermutigung und Liebe senden.

# 2 Furz. Es ist nicht zu leugnen, dass Blähungen die am wenigsten sexy Sache sind, die ein Mensch möglicherweise tun könnte, aber das Schlüsselwort hier ist "Mensch"? Sie sind ein Mensch und Ihr Partner auch. Furz ist natürlich und sollte, so ekelhaft es auch sein mag, nichts sein, was man voneinander fernhält.

Wussten Sie, dass es Paare gibt, die es trotz jahrelanger Zusammenarbeit * und einige vielleicht sogar eines Kindes * nicht schaffen, irgendwo in der Nähe ihres Partners zu furzeln? Für mich ist das geradezu umwerfend. Was könnte intimer sein, als gemeinsam eine Familie zu gründen? Anscheinend ist Furz für sie.

Es ist verständlich, wenn Sie sich in einer neuen Beziehung nicht vollständig loslassen möchten, aber wenn Sie sich langfristig etwas mit jemandem gesichert haben, ist es nicht sinnvoll, dieses stinkende, aber völlig natürliche Ereignis voreinander zu verbergen. Lustigerweise sollte Furz die Intimität zwischen euch beiden überbrücken und gleichzeitig für eine große Comic-Erleichterung sorgen.

# 3 Kochen. Für einander zu kochen ist definitiv ein großes Muss, wenn es darum geht, etwas Intimes zusammen zu machen. Egal, ob Sie als Team arbeiten oder sich abwechselnd gegenseitig ein hausgemachtes Essen gönnen, dieser Akt der Liebe ist definitiv etwas wert. Egal wie schlecht Sie als Koch sind, die einzige Möglichkeit, all diese kulinarischen Barrieren abzubauen, besteht darin, Ihren Partner buchstäblich schmecken zu lassen, was Sie tun können.

# 4 Mach es irgendwo neu. Bauen Sie Intimität auf, indem Sie Ihre versaute Seite zum Leuchten bringen. Anstatt zu Hause immer wieder Liebe zu machen, warum nicht ein bisschen ungezogen sein und es irgendwo neu machen? Ob im Gebüsch im Park oder in einer Umkleidekabine von H & M oder sogar in einem kitschigen Liebeshotel, haben Sie keine Angst, Ihre wilde Seite rauszulassen.

Sie werden überrascht sein, wie sehr eine sexuelle Eskapade dazu beitragen kann, Sie beide miteinander zu verbinden, ganz zu schweigen davon, dass das gesamte Risiko, erwischt zu werden, definitiv ein bisschen Nervenkitzel und Aufregung hervorrufen würde.

Wussten Sie, dass das Nacktwerden in der Öffentlichkeit Ihr Sexualleben verbessern kann?]

# 5 Finanzplanung. So langweilig es auch sein mag, die Diskussion über Ihre Finanzen ist sehr wichtig, um die Kluft zwischen zwei Personen zu überbrücken. Es ist immer gut, den Stand der Angelegenheiten Ihres Partners zu kennen, und wenn Sie ihn oder sie in Ihre Finanzwelt einbeziehen, wird dies Ihnen zweifellos näher bringen.

Wenn Sie beispielsweise ein finanzielles Durcheinander haben und sich endgültig entschlossen haben, diese peinlichen Informationen mit Ihrem Partner zu teilen, kann er Ihnen Ratschläge geben, Hilfe bei Ihnen suchen oder Ihnen einfach dabei helfen, zu kontrollieren, wie viel Sie sind Ausgaben.

Ein Wort der Vorsicht: Beginnen Sie nicht damit, ein gemeinsames Konto einzurichten, und geben Sie Ihrem Partner keine Kreditkarte. Zu wissen, wie es Ihrem Lebensgefährten finanziell geht, ist vorerst gut genug. Machen Sie erst dann weitere Schritte, wenn Sie sich entschlossen haben, gemeinsam Ihre Zukunft aufzubauen.

17 echte Möglichkeiten, wie Paare Geld sparen können

# 6 Experimentiere mit Sex. Obwohl nicht alles um Sex geht, ist es wichtig, mit Ihrem Partner zu kopulieren! Spielen Sie mit verschiedenen sexuellen Positionen, experimentieren Sie mit seltsamem Vorspiel, verwenden Sie Requisiten und probieren Sie Dinge aus, von denen Sie nie gedacht hätten, dass Sie sie jemals tun würden. Es ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Intimität mit Ihrem geliebten Menschen aufzubauen, wenn Sie Ihre Wache loslassen und Neuland betreten.

10 freche Spiele, um dein Sexleben aufzupeppen

# 7 Voreinander kacken. Dies ist sicherlich ein Grenzübertritt in eine wirklich widerliche Zone. Gibt es jedoch einen besseren Weg, um sich mit Ihrem Partner intimer zu fühlen, als nicht schüchtern zu sein, diese natürliche Tat zu tun?

Es bedeutet nicht, dass Sie sich auf den Thron setzen und einander in die Augen starren müssen. Das ist widerlich. Aber bedenken Sie Folgendes: Nicht jeder ist mit mehreren Badezimmern gesegnet. Manchmal ist ein Szenario, in dem ein Partner auf dem Thron sitzt, während der andere unter der Dusche ist, völlig unvermeidlich. Es ist völlig verständlich, wenn einige von Ihnen dies für völlig inakzeptabel halten, aber in Notfällen haben Sie nicht wirklich eine große Auswahl.

# 8 Lebe eine Fantasie aus. Egal, ob Sie sich als französische Magd verkleiden, Pasteten auf Ihre Brustwarzen kleben, während Sie mit Michael Bolton grooven, oder eine Heiminvasionsszene spielen, Sie sollten sich gegenseitig die sexuellen Fantasien ausleben, egal wie seltsam sie auch sein mögen.

Indem Sie die sexuellen Fantasien des anderen offenbaren, erhalten Sie einen Einblick in die kranken und verdrehten Gedanken des anderen. Wenn Sie sich nach all dem, was gesagt und getan wird, immer noch lieben, ist das gut für Sie. Nichts ist besser als miteinander intim zu sein, als geheime Fantasien zu teilen und auszuspielen.

Top 10 Frauenfantasien, um Ihrem Liebesleben einen sexuellen Glanz zu verleihenDie 10 heißesten männlichen Fantasien, die Sie mit Ihrem Partner ausprobieren können

# 9 Geheimnisse teilen. Dies bringt uns zu mehr Teilen, aber anstatt sexueller Fantasien, teilen Sie Ihre tiefsten Geheimnisse. Ob es sich um eine traumatische Clown-Erfahrung handelt, die Sie als Kind gemacht haben, oder um einen peinlichen Vorfall, bei dem es um eine Kaffeemaschine und Darts ging, es ist keine Schande, Ihre Geheimnisse mit Ihrem Lebensgefährten zu teilen. Sie lernen diese Person nicht nur besser kennen, sondern lernen auch, Ihrem Partner mehr zu vertrauen.

# 10 Pop Pickel. Dieser andere geradezu grobe Ratschlag ist für alle Ihre langfristigen Partner da draußen gedacht. Wenn Sie einen Partner haben, den Sie anrufen können, um Pickel auf Ihren Hintern zu bekommen und Ihnen beim Entfernen dieser unschönen Mitesser behilflich zu sein, dann haben Sie definitiv einen Wächter an Ihren Händen. Es braucht viel Vertrauen, um diesen Stunt durchzuziehen!

# 11 Sei ehrlich. Wenn Sie Intimität aufbauen wollen, müssen Sie ehrlich miteinander umgehen. An dieser offensichtlichen Tatsache führt kein Weg vorbei. Eine Beziehung, die auf Lügen und Halbwahrheiten beruht, ist nicht realistisch.

Setzen Sie sich mit Ihrem Partner zusammen und seien Sie ehrlich, was Sie von der Beziehung erwarten. Erzählen Sie Ihrem Partner, wie Sie sich wirklich fühlen und wie authentisch Ihre Reaktion ist, wenn er Sachleistungen teilt. Der springende Punkt bei der Auswahl und Niederlassung mit einem Partner ist, dass Sie ein gemeinsames Leben führen können. Das bedeutet, dass Sie nicht lange raten müssen, wenn Ihr Partner Ihnen etwas sagt.

# 12 Verwenden Sie Spitznamen. Menschen in langfristigen Beziehungen werden Ihnen sagen, dass es bizarr und zu formal erscheint, ihre Lieben beim Namen zu nennen. Um Intimität miteinander aufzubauen, wählen Sie niedliche Spitznamen und verwenden Sie diese stattdessen. Von einfachen wie "Baby"? zu denen, die von innen Witze wie "grüne Fee" stammen? Gehen Sie einfach mit dem Fluss. Keine Sorge, Sie müssen dies immer nur verwenden, wenn es nur Sie beide sind.

# 13 Planen Sie oft eine Verabredung. Das Herstellen einer starken Intimität zwischen zwei Menschen erfordert Zeit und Mühe. Sie müssen also so viel Zeit wie möglich zusammen verbringen. Wenn Sie beide in Ihrer Karriere gefangen sind, Kinder haben oder einfach nicht viel Zeit für Ihre Beziehung haben, müssen Sie Anpassungen vornehmen, um die Dinge ein wenig zu beleben. Egal wie beschäftigt das Leben wird, Sie müssen sich Zeit für Ihren besonderen Menschen nehmen.

Intimität bedeutet mehr als nur regelmäßigen Sex. Es bedeutet, sich in verschiedenen Situationen und Szenarien gegenseitig zu verstehen. Seien Sie offen gegenüber Ihrem Partner und erlauben Sie sich, offener miteinander umzugehen. Unabhängig davon, ob es bedeutet, sich trotz Ihrer unangenehmen Körperfunktionen gegenseitig zu akzeptieren oder Ihre innersten Geheimnisse preiszugeben, ist der Aufbau von Intimität eine der zentralen Grundlagen für eine dauerhafte erfolgreiche Beziehung.

13 Dinner-Date-Ideen für jede Art von Paar25 Regeln, die für eine erfolgreiche Beziehung beachtet werden müssen

Jedes Paar hat seine eigene Art, seine Intimität zueinander zu stärken. Probieren Sie diese 13 Aktivitäten aus und sehen Sie, wie gut sie Ihre Bindung zu Ihrem geliebten Menschen stärken können.