Arten von Freunden

Einige Freunde sind fürs Leben und andere dienen nur einem kleinen Zweck. Diese Art von Freundschaften, die wir alle hatten, werden diese augenfälligen Erinnerungen zurückbringen.

Nicht alle Freundschaften sollen von Dauer sein. Wir treffen jemanden, den wir wirklich mögen und zwei Wochen später finden wir einen Grund, ihn zu hassen. Das ist nicht ungewöhnlich. Du kannst nicht mit jedem befreundet sein. Davon abgesehen gibt es sehr spezielle Arten von Freundschaften, die wir alle schon einmal erlebt haben.

Einige sind so lächerlich, dass sie eine Augenrolle rechtfertigen. Andere Arten von Freundschaften haben maßgeblich dazu beigetragen, wer Sie heute sind. Der Punkt ist, wir haben alle in unserem Leben viele Freundschaften gehabt.

Das Unternehmen, das Sie führen, ist sehr wichtig

Wenn Sie immer von falschen, wertenden Menschen umgeben sind, werden Sie auf diese Weise enden. Ihre negativen Wege werden in Ihr Leben eindringen und Sie werden als einer von ihnen stecken bleiben. Und wenn Sie sich nicht in einen von ihnen verwandeln, werden Sie eine ewig unglückliche Person sein, weil sie so giftig sind.

Die Menschen, mit denen Sie ständig zusammen sind, spielen eine große Rolle bei der Gestaltung Ihrer Persönlichkeit. Wenn sie ehrgeizig sind, werden Sie ehrgeizig sein. Wenn sie unhöflich sind, werden Sie unhöflich sein. Wählen Sie Ihre Freunde also mit Bedacht aus und stellen Sie sicher, dass Sie Zeit mit Menschen verbringen, die wirklich gut sind.

Wie man lustig ist und Menschen dazu bringt, Ihr Unternehmen zu lieben

Die wichtigsten Arten von Freundschaften, die wir alle zuvor hatten

Und wenn Sie diese Freundschaften noch nicht hatten, haben Sie sie vielleicht auf der ganzen Linie. Obwohl sie möglicherweise nicht alle angenehm geendet haben, können Sie nicht leugnen, dass jeder von ihnen eine Rolle in Ihrem Leben gespielt hat.

# 1 Sich gegenseitig für etwas benutzen. Dies ist die Art von Freundschaft, in der Sie beide offensichtlich aus ganz bestimmten Gründen nur miteinander befreundet sind. Vielleicht magst du ihren Bruder oder ihre Schwester wirklich und versuchst, auf ihre gute Seite zu kommen.

Vielleicht möchten Sie nur, dass sie Sie in die netten Clubs bringen, in denen ihr anderer Freund hüpft. Das Fazit ist, dass Sie beide einander aus anderen Gründen als der Freundschaft benutzen.

11 offensichtliche Möglichkeiten, um festzustellen, ob er Sie benutzt

# 2 Sie benutzen dich nur für etwas. Auf der anderen Seite können Sie in „Freundschaften“ enden, in denen die andere Person nur aus einem bestimmten Grund mit Ihnen rumhängt. Sie haben etwas, das sie wollen, und so sind sie mit Ihnen befreundet und denken, sie würden es bekommen.

Das ist eine beschissene Freundschaft. Wenn Sie wissen, dass jemand dies tut und er sich nicht wirklich um Sie kümmert, gehen Sie da raus. Das hast du nicht verdient. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich nicht irren, da einige Leute wirklich beleidigt werden, wenn Sie dies denken.

# 3 Die Zugfreundschaft. Alle deine Freunde sind mit jemandem befreundet, also freundest du dich auch mit ihnen an. Aber vielleicht magst du sie gar nicht so sehr. Diese Art von Freundschaft ist seltsam, weil alles auf gemeinsame Freunde zurückzuführen ist.

Sie landen so oft bei jemandem, dass Sie beide nur ein bisschen mit den Schultern zucken und mitmachen. Sie sind jedoch nicht wirklich Freunde. Sie können sich gegenseitig begrüßen, wenn Sie sich sehen, aber Sie würden nicht alleine rumhängen.

15 klare Zeichen, es ist Zeit, eine einseitige Freundschaft zu lösen

# 4 Die Freundschaft „Schlampe und Stöhnen“. Wir haben alle diesen einen Freund, der nur als Entlüftung dient. Wir gehen im Grunde nur zu ihnen, um über die Dinge in unserem Leben zu meckern, und sie beschweren sich zurück. Es ist wie ein gegenseitiges Verständnis des gegenseitigen Stressabbaus.

Sie gehen jedoch nicht wirklich aus und haben Spaß zusammen wie andere Freundschaften. Diese Freundschaften finden sich normalerweise auch am Arbeitsplatz. Sie haben beide dort Gemeinsamkeiten.

# 5 Die Art von Freundschaft, in der du in ihr Haus gehst, als ob es deins wäre. Dies sind die wirklich guten Freunde für eine sehr, sehr lange Art von Freundschaft. Ihre Häuser sind im Grunde die Häuser des anderen.

Sie können hineingehen, den Kühlschrank öffnen und anfangen, ihr Essen zu verzehren, als wäre es Ihr eigenes. Wir alle haben einen dieser Freunde, der aufgewachsen ist und ehrlich gesagt, sie sind die besten.

# 6 Der reiche Freund, Freundschaft. Ich denke, wir alle werden uns irgendwann in unserem Leben mit einem reichen Menschen anfreunden. Vielleicht war es ein Zufall, aber sie haben trotzdem Geld. Und normalerweise machst du ein paar lustige Dinge mit ihnen, weil sie so viel Geld haben.

Diese Art von Freundschaft kann schwierig sein, weil Sie nicht immer in Beziehung stehen. Wenn Sie nicht reich sind und sie all dieses Geld zum Herumwerfen haben, kann dies zu Ressentiments führen. Dies ist normalerweise der Grund, warum wohlhabendere Menschen dazu neigen, bei anderen reichen Leuten zu bleiben.

10 hinterhältige Zeichen, dass jemand ein definitiver Goldgräber ist

# 7 Die Freundschaft „nichts hat sich geändert“. Sie können sogar noch diese Freundschaft haben. Dies sind die Arten von Menschen, die man Monate und sogar Jahre lang nicht sehen kann, aber wenn man zusammenkommt, ist es, als hätte sich nichts geändert.

Sie können Ihre Freundschaft genau dort aufnehmen, wo sie aufgehört hat. Es ist einfach, bequem und es gibt keinen bösen Willen zwischen euch beiden. Sie bekommen sich nur.

# 8 Sie schlagen dich nur, wenn sie etwas Freundschaft brauchen. Dies ist etwas anderes als Freunde zu haben, die dich für etwas benutzen, weil sie nicht nur eine bestimmte Sache wollen. Es ist, als ob diese Art von Freundschaft darin besteht, dass Sie ihnen mehrere Dienste anbieten.

Vielleicht brauchen sie einen Job und fragen, ob Ihr Arbeitsplatz anstellt. Oder vielleicht sehen sie, dass Sie ein großartiges Zelt-Setup haben und es ausleihen möchten. Ihre Gründe, sich zu melden, hängen immer damit zusammen, dass sie etwas von Ihnen wollen. Es ist nervig, aber wir waren alle da.

10 Arten von giftigen Freunden, die Sie vermeiden müssen

# 9 Die Freundschaft zwischen Familie und Freunden. Dies ist die Art von Freundschaft, in der du dich nicht wirklich magst, aber deine Familien waren Freunde, deshalb bist du mit ihnen befreundet. Es ist nicht so, dass du sie nicht magst, sondern du hast nicht mehr viel gemeinsam, selbst wenn du als Kinder gute Freunde warst.

Ihre Familien stehen sich jedoch immer noch sehr nahe. Und das bedeutet, dass Sie sie wie einen entfernten Cousin behandeln, anstatt wie einen Freund. Es ist dir egal, ob sie da sind, aber es würde dir nichts ausmachen, wenn sie nicht da wären.

# 10 Freundschaften schließen. Wir haben alle diese wenigen Freunde, mit denen wir nur am Arbeitsplatz befreundet sind. Sie sprechen nicht außerhalb der Arbeit mit ihnen oder gehen abhängen, aber sobald Sie sehen, dass Sie zusammenarbeiten, ist Ihr Tag besser.

Dies ist sehr häufig der Fall, weil Sie bei der Arbeit etwas sehr Spezifisches zu tun haben. Außerhalb des Arbeitsplatzes haben Sie jedoch möglicherweise überhaupt nicht viel mit ihnen gemeinsam.

8 Tipps, um mit Ihren Mitarbeitern gut befreundet zu sein

# 11 Die wahre Freundschaft. Sie wissen, ob Sie diese Freundschaft hatten, wenn Sie jemanden eher als Familie als als Freund betrachten. Sie sind seit dem ersten Tag bei dir und hatten immer deinen Rücken.

Unabhängig davon, was passiert ist, bleiben Sie beide treu und liebevoll zueinander. Sie geben sich die gleiche Mühe und haben immer das Gefühl, jemanden in Ihrer Ecke zu haben.

Wie man weiß, wann man eine Freundschaft beendet

Wir alle haben unterschiedliche Standards, wenn es um Freunde geht, aber Sie werden wahrscheinlich die meisten dieser Arten von Freundschaften mindestens einmal in Ihrem Leben haben. Einige sollten gehen, aber es gibt einige, die Sie auf jeden Fall bleiben möchten.