wie man über eine Trennung hinwegkommt

Das Aufbrechen ist schwer genug - aber was ist, wenn Sie es verursacht haben? Wir haben 11 Schritte zusammengestellt, um mit der Heilung zu beginnen und die Schuld zu überwinden, nachdem Sie eine Trennung verursacht haben.

Wenn Sie online gehen, werden Sie mit Ratschlägen überschwemmt, wie Sie eine Trennung überwinden können. Wie kommst du aber über eine Trennung hinweg, die du verursacht hast? Die Leute denken, wenn Sie derjenige sind, der danach gefragt hat, wird es einfacher sein, darüber hinwegzukommen - aber im Gegenteil, je nach Situation kann es viel schwieriger sein, dies zu tun.

Was manche Leute nicht verstehen, ist, dass eine Trennung viele Schichten hat. Das Wer, Was, Warum, Wann und Wie ist überaus wichtig und jede dieser Fragen wird bestimmen, ob beide Parteien nach der gesamten Erfahrung unversehrt bleiben. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie nach der Trennung glücklich als Muschel auftauchen, aber wie gesagt, es hängt ganz von der Situation ab.

Ob Sie betrogen und erwischt wurden, beschlossen haben, Dinge zu Ihrem eigenen Wohl zu beenden oder einfach entschieden haben, dass Beziehungen nichts für Sie sind, spielt keine Rolle. Ich bin sicher, dass Sie Ihre eigenen Gründe haben, um eine Trennung zu beantragen, und trotz der Meinung der Leute wird es kein einfacher Weg zur Genesung sein. Es ist eines der schwierigsten Dinge, wieder auf die Beine zu kommen und eine eigene Identität zu etablieren *, besonders wenn Sie gerade aus einer langfristigen Beziehung herausgekommen sind *.

Vorwärts und aufwärts - Überwinde deine Ex, nachdem du sie abgeladen hast

Wenn Sie keine Ahnung haben, was als nächstes zu tun ist, finden Sie hier 11 Möglichkeiten, um eine von Ihnen verursachte Trennung zu überwinden.

# 1 Lerne, alleine zu sein. Es wird dringend empfohlen, dass Sie nicht in eine andere Beziehung eintauchen, sobald Ihre frühere vorbei ist. Sie möchten nicht nur vermeiden, wie ein unempfindlicher Arsch auszusehen, sondern auch Zeit brauchen, um wieder festzustellen, wer Sie als einzelne Person sind. Wenn Sie jede Menge Rebound-Sex haben möchten, fahren Sie bitte fort, aber stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo Sie die Grenze ziehen müssen. Es ist ungesund, von einem Partner zum anderen zu springen, ohne dazwischen etwas Zeit zum Atmen zu haben.

13 Rebound-Beziehungsfragen, um zu wissen, ob Sie wirklich dazu bereit sind

Es ist auch nichts Falsches daran, Zeit alleine zu verbringen. Egal, ob Sie einen Nachmittag in ruhiger Besinnung in einem Park verbringen oder alleine frühstücken, zu Mittag und zu Abend essen, vielleicht finden Sie Ruhe in der Einsamkeit.

# 2 Sei achtsam. Sie müssen daran denken, auf Ihre Handlungen zu achten. Da Sie derjenige waren, der um die Trennung gebeten hat * und ich bin sicher, Sie hatten gute Gründe dafür *, ist es nicht zu leugnen, dass Sie von jedem beurteilt werden, den Sie kennen.

Die Leute lieben eine gute Geschichte und es gibt nichts, was die Gerüchteküche dazu bringt, Überstunden zu machen, als eine gute Trennungsgeschichte. Denken Sie daran, was Sie online veröffentlichen, was Sie den Leuten sagen und wie Sie reagieren, wenn Sie nach Ihrem Ex gefragt werden und was passiert ist. Denken Sie daran, neugierige Fragen mit Eleganz und Achtsamkeit anzugehen. Sie werden feststellen, dass je weniger Sie Klatschhändlern anbieten, desto besser sind Ihre Chancen, ihnen zu entkommen.

# 3 Verantwortung übernehmen. Dies ist wahrscheinlich das Schwierigste, was Sie tun müssen, aber Sie müssen die Verantwortung für Ihre Handlungen übernehmen, wenn Sie weitermachen möchten. Abhängig davon, was passiert ist und wie es ausgegangen ist, wird es wahrscheinlich eine ganze Menge Leute geben, die mit dem, was Sie getan haben, unzufrieden sind. Von Eltern über gemeinsame Freunde bis hin zu Kollegen und Ihrer Putzfrau wird jeder eine Meinung dazu haben, was passiert ist.

Haben Sie keine Angst, Verantwortung für das zu übernehmen, was Sie getan haben. Halten Sie Ihren Kopf hoch, aber vergessen Sie nicht, Reue für Ihre Handlungen zu zeigen. Ich weiß, Sie sollten sich nicht darum kümmern, was die Leute denken, aber wenn Sie etwas falsch gemacht haben, ist es das Beste für Sie, es zuzugeben, mit den Konsequenzen umzugehen und weiterzumachen.

Die 8 häufigsten Fehler nach der Trennung, die Sie niemals machen sollten

# 4 Lass deinen Ex in Ruhe. Dies mag für einige von Ihnen schwierig sein, aber bitte lassen Sie Ihren Ex in Ruhe. Jammern und weinen Sie nicht und bitten Sie darum, zurückgenommen zu werden. Senden Sie nicht "Es tut mir leid"? Nachrichten, E-Mails, Blumen oder Geschenke. Verfolge sie nicht auf Facebook und höre auf, alles zu mögen, was sie posten. Sie haben etwas getan, um die Trennung zu provozieren. Du hast danach gefragt. Jetzt beschäftigen Sie sich damit. Lass deinen Ex in Ruhe und lass sie heilen, während du dasselbe tust.

# 5 Reisen. Ich bin ein großer Verfechter des Reisens. Ich rate Menschen zu reisen, wenn sie glücklich und traurig sind. Ich glaube, dass Reisen die Dinge nur verbessern kann, egal in welchem ​​Lebensabschnitt Sie sich befinden. Es wird Ihren Horizont erweitern und Ihnen die Möglichkeit geben, etwas ganz Neues zu denken, zu fühlen, zu atmen und zu schmecken. Manchmal ist das alles was wir brauchen. Egal, ob Sie einen lebensverändernden freiwilligen Ausflug machen, um syrischen Flüchtlingen zu helfen, oder ob Sie für einen Strandurlaub nach Koh Tao fahren, tun Sie es einfach.

12 inspirierende Reiseziele für die Seelensuche

# 6 Sprechen Sie darüber. Ob aus Verlegenheit, Angst oder Schuldgefühlen, verstecken Sie sich nicht hinter dem, was passiert ist. Was auch immer passiert ist, ist passiert und du musst es zugeben. Sei nicht verrückt nach allen und sei besorgniserregend extrem. Wenn es Ihnen peinlich ist, mit einem Freund zu sprechen, weil Sie sich Sorgen machen, beurteilt zu werden, wenden Sie sich an einen Berater oder Therapeuten. Sie müssen eine Last von Ihrer Brust bekommen, wenn Sie über diese Trennung hinwegkommen möchten, die Sie verursacht haben.

# 7 Konzentriere dich auf dein Leben. Jetzt ist vielleicht die beste Zeit für Sie, sich auf Ihr Leben zu konzentrieren. Warum nicht Dinge tun, die Sie schon immer machen wollten? Werfen Sie sich in interessante Projekte und Hobbys und beobachten Sie, wie Ihre Bemühungen in die Flucht schlagen. Setzen Sie sich eine Reihe von Zielen und bemühen Sie sich, darauf hinzuarbeiten. Wenn Sie versuchen, die beste Version von sich selbst zu sein, werden Sie feststellen, dass Sie es können und werden.

# 8 Sei nicht besessen davon. Egal was passiert ist, wenn Sie derjenige sind, der die Trennung verursacht hat, besteht eine sehr gute Chance, dass Sie sich schuldig fühlen. Wenn Sie Ihre Einstellung nicht ändern, wird die Schuld Sie lebendig essen. Dein Verstand wird definitiv anfangen, dir einen Streich zu spielen, und du wirst vor Schuld wahnsinnig verrückt werden. Versuchen Sie nach besten Kräften, nicht darüber nachzudenken, was passiert ist, und lassen Sie es dabei, obwohl Sie die Verantwortung für das, was passiert ist, übernehmen müssen, und fahren Sie fort.

10 schuldfreie Wege, mit Menschen umzugehen, bei denen Sie sich schuldig fühlen

# 9 Trennen Sie sich von den sozialen Medien. Trennen Sie sich in dieser Zeit der Trauer von den sozialen Medien. Es wird die Dinge nur noch schlimmer machen. Die Leute werden dich verfolgen, eine Schiffsladung Fragen stellen und "stupsen"? Sie, bis Sie die Bohnen verschütten. Außerdem musst du dich möglicherweise mit deinem Ex und seinen Freunden auseinandersetzen, die dich auf Facebook schlecht reden. Warum mit diesem Drama umgehen? Entschuldigen Sie sich, bis das Chaos nachlässt.

# 10 Schwitzen Sie es aus. So sehr Sie in diese Wanne mit Rum und Rosineneis eintauchen und dort für immer leben möchten, sollten Sie es nicht tun. Stellen Sie sicher, dass Sie den mentalen Schmerz, den Sie fühlen, in den Schmerz Ihrer Muskeln werfen. Gönnen Sie sich Bewegung, wann immer Sie können, und wenn Sie wie ich sind und nicht gerne trainieren, empfehle ich Ihnen Yoga. Es ist großartig, da es die Komplexität des geistigen und körperlichen Wohlbefindens ausgleicht.

# 11 Plan für die Zukunft. Trennungen bedeuten, dass die Pläne, die Sie mit Ihrem Partner so sorgfältig ausgearbeitet haben, vom Winde verweht sind. Es ist Zeit für Sie, für die Zukunft zu planen, und Sie dürfen keine Angst haben, es alleine zu machen. Setzen Sie sich kurzfristige Ziele, wenn Sie sich nicht dazu bringen können, weit vorauszuplanen. Etwas ist besser als nichts.

Am Ende des Tages müssen Sie erkennen, dass die Zeit alle Wunden heilt. Du denkst vielleicht, dass du dir niemals verzeihen wirst, dass du deinen Ex verletzt hast, und ehrlich gesagt kann ich nicht versprechen, dass du es tust - aber du musst es zumindest versuchen.

Was ich demjenigen sagen möchte, dessen Herz ich gebrochen habe

Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um eine von Ihnen verursachte Trennung zu überwinden. Es wird nicht einfach, aber denken Sie immer daran, dass Sie trotz allem, was passiert ist, die Mühe wert sind. Verzeihen Sie sich mit den oben genannten 11 Werkzeugen, lieben Sie sich selbst und fahren Sie fort.