öffne versaute Seite

Es kann beunruhigend sein, Ihrem Partner von einer ungewöhnlichen Sache zu erzählen, die Sie anmacht. Aber es muss nicht sein, wenn Sie diese Tipps zur Hand haben!

Atmen Sie tief ein, bevor Sie anfangen, all diese negativen Gedanken in Ihrem Kopf zu drehen. Ein Knick ist nicht das Ende der Welt - weit davon entfernt. In der Tat kann es Sie sogar näher zusammenbringen. Wenn Sie Vertrauen in Ihre Beziehung haben, können Sie ziemlich sicher sein, dass Ihr Partner nicht einfach packt und geht, sobald er oder sie von Ihrem speziellen Knick weiß. Im Gegenteil, wenn Sie sich über etwas öffnen, über das Sie nur schwer sprechen können, kann dies sogar Ihre Beziehung stärken!

Wie man sich über seine versaute Seite öffnet

Wenn Sie Ihrem Partner am Ende sind, wenn es darum geht, Ihrem Partner zu sagen, was Sie anmacht, helfen Ihnen diese 10 Tipps!

# 1 Ändere deine Einstellung. Versuchen Sie, sich auf die positiven Aspekte zu konzentrieren, wenn Sie Ihrem Partner von Ihrem Knick erzählen. Denken Sie nicht an ein versautes Geständnis als etwas, das Sie beide auseinander reißen wird. Betrachten Sie es stattdessen als etwas Lustiges und Aufregendes, das Sie beide gemeinsam erkunden können. Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine wirklich gute Band gehört - Sie möchten diese Erfahrung mit Ihrem Partner teilen, nicht wahr?

Wenn Sie sich Ihrem Knick als etwas nähern, für das Sie sich schämen, wird er in ein negatives Licht gerückt. Ihr Partner mag sich sogar fragen, warum Sie so negativ darüber sind ... geht es tiefer als er denkt? Aber indem Sie es in einem positiven, freundlichen Licht zeigen, bekräftigen Sie die Tatsache, dass es wirklich keine große Sache ist. Es ist nur etwas, das zufällig ein Teil Ihrer Persönlichkeit ist… die Persönlichkeit der Person, die sie mögen und lieben.

Verursacht Ihr negatives Denken Chaos in Ihrem Sexualleben?

# 2 Übe, was du sagen wirst. Stellen Sie sich vor einen Spiegel und proben Sie Ihre Worte. Natürlich werden Sie Ihren Knick nicht vor Publikum erklären, aber Übung hilft. Es wird Sie nicht nur entspannen, sondern Ihnen auch zeigen, dass dies im Rahmen der Dinge wirklich keine so große Sache ist. Oft arbeiten wir uns für nichts auf.

Versuchen Sie, an die Fragen zu denken, die sie stellen könnten - wie ausgefallen sie auch sein mögen. Wenn Sie dies tun, verringern Sie die Angst und Unsicherheit, die Sie empfinden, weil Sie das Gefühl haben, auf alles vorbereitet zu sein, was sie auf Sie werfen.

# 3 Nehmen Sie sich etwas Zeit an einem privaten Ort. Atmosphäre ist wichtig. Lassen Sie Ihren Geliebten nicht mitten in einem überfüllten Speisesaal oder bevor er oder sie zur Arbeit rennt, knicken. Stattdessen kann ein gemütlicher, romantischer Abend zu Hause die perfekte Zeit sein, um Ihre Sexualität zu erkunden und zu erklären, was Sie wirklich zum Ticken bringt. Eine gute und vollständige Diskussion Ihrer sexuellen Zukunft kann bis zu zwei oder drei Stunden dauern. Es ist besser, mehr Zeit einzuplanen, als gekürzt zu werden, und Ihren Partner mit unvollendeten Gedanken gehen zu lassen, die seine Gedanken belasten.

# 4 Sei so genau wie möglich. Sobald Sie die Schleusen loslassen, können Sie über Ihre Worte stolpern oder versuchen, durch die Dinge zu eilen. Sie können eine schnelle "Bestätigung" nehmen? von Ihrem Partner und beenden Sie das Gespräch vorzeitig. Sie können ein schnelles "Negativ" nehmen? von Ihrem Partner und versuchen Sie dann, alles als Witz auszuspielen. Tu das nicht!

Hier ist das Ding. Sie haben viel Zeit damit verbracht, über Ihren Knick nachzudenken, oder? Nun, dein Knick wird genauso viel zum Sexualleben deines Partners gehören wie zu deinem, und sie hatten absolut keine Zeit, darüber nachzudenken. Ihre Gedanken werden rasen. Lass ihre Gedanken nicht alleine auf eine Reise rasen. Sie müssen sehr genau wissen, was Sie tun oder nicht brauchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Unterschied zwischen einem Knick und einem Fetisch besprechen. Knicke sind nur Dinge, die, um es vorsichtig auszudrücken, Ihren Motor auf Touren bringen. Sie müssen nicht immer in Ihr Sexualleben involviert sein - es ist nur erfüllender, wenn sie es manchmal sind. Ein Fetisch ist etwas, das ständig in Ihr Sexualleben einbezogen werden muss - und das wird normalerweise als ungesund angesehen. Viele unerfahrene Partner können sich Sorgen machen, wenn sie mit einem Knick konfrontiert werden, dass es sich um einen Fetisch handelt! Stellen Sie sicher, dass Sie angeben!

50 versaute Ideen, um dein Sexleben aufzupeppen

# 5 Sei nicht zu defensiv. Einige Leute haben vorgefasste Vorstellungen über Knicke. Die Gesellschaft stellt einer Person viele Ideen über das „Richtige“ in den Kopf? Möglichkeiten, Sex zu haben. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihr Partner anfänglich lacht oder es lustig findet. Sie erkennen möglicherweise nicht, wie Sie sich fühlen. Defensiv zu werden wird die Situation nur noch schlimmer machen!

Aber aus dem gleichen Grund haben Sie keine Angst, sich zu verteidigen, wenn Ihr Wert als Person in Frage gestellt wird. "Das klingt komisch!"?? ist ein etwas verständlicher Kommentar für jemanden, der unerfahren ist. "Sie sind merkwürdig!"?? ist nicht. Lass dich von niemandem wegen deines Knicks beschämen. Solange es niemanden verletzt, gibt es nichts, wofür man sich schämen muss!

# 6 Geben Sie ihnen Raum, um Fragen zu stellen. Ein einseitiges Gespräch ist überhaupt kein Gespräch ... es ist nur eine Rede. Bitten Sie Ihren Partner, Fragen zu stellen, die er hat, und behandeln Sie keine Frage als dumm oder albern. Jeder hat unterschiedliche Hintergründe, und was Ihnen vielleicht ganz normal erscheint, ist etwas, das er zuvor einfach noch nicht erlebt hat.

# 7 Testen Sie das Wasser Schritt für Schritt. Denken Sie daran, dass Sie nicht einfach jemanden in einen Knick werfen können, den Sie Ihr ganzes Leben lang hatten, und erwarten, dass er am tiefen Ende schwimmt. Testen Sie das Wasser zunächst langsam und lassen Sie Ihren Partner immer genau wissen, was Sie tun - niemand möchte, dass in der Hitze des Augenblicks etwas Unerwartetes auf ihn entspringt, auch wenn es auf diese Weise leidenschaftlicher erscheint!

Stellen Sie es ihnen in kleinen Schritten vor und besprechen Sie es vorher mit ihnen. "Vielleicht könnten wir das nächste Mal ..." ?? ist ein guter Weg, um dieses Gespräch zu beginnen. Und seien Sie offen für sie und sagen Sie, dass sie etwas Zeit brauchen oder wenn sie Vorschläge haben, damit sie sich wohler fühlen.

9 sexy Vorspiel-Tipps, die dich aufregen

# 8 Sorgen Sie dafür, dass sich Ihr Partner wohl fühlt. Nachdem Sie Ihren Knick getestet haben, müssen Sie ihn mit Ihrem Partner besprechen. Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass alles in Ordnung ist, weil Sie sich auf dem Weg befinden, auf dem Sie sein wollten - in den Unterströmungen könnte viel los sein.

Finden Sie heraus, ob es etwas gab, das sie unangenehm machte oder was sie faszinierte. Lassen Sie sie wissen, wie sehr Sie sie schätzen, wenn Sie mit an Bord sind, und dass Sie wissen, wie glücklich Sie sind, einen liebevollen Partner zu haben.

Jeder verdient ein gesundes Sexualleben, aber das bedeutet nicht, dass ein Partner es Ihnen schuldet, diese Dinge zu tun - sie tun es, weil sie Sie lieben. Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihr Knick etwas ist, auf das Ihr Partner überhaupt nicht steht.

# 9 Vergiss nicht, dich zu revanchieren. Normalerweise führt die Eröffnung einer Diskussion über Knicke auch dazu, dass sich Ihr Partner über seine eigenen sexuellen Bedürfnisse informiert! Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Partner klar gemacht haben, dass Sie wissen möchten, was ihn auch glücklich macht.

Aber seien Sie nicht überrascht oder verwirrt, wenn Ihr Partner keinen Knick hat. Es kann für Menschen mit Knicken leicht sein anzunehmen, dass jeder einen hat und dass sie ihn nur verstecken. Einige Leute haben wirklich keine Knicke und das ist auch in Ordnung.

Das heißt natürlich nicht, dass sie keine Präferenz haben. Eine Person ohne Knick bevorzugt wahrscheinlich "Vanille"? sexuelle Erfahrungen - also sollten diese auch im Schlafzimmer nicht vernachlässigt werden.

30 Fragen an Ihren Partner, um seine versaute Seite zu finden

# 10 Wissen, wann man es loslässt. Einige Partner können mit einigen Knicken nicht umgehen. Und weisst du was? Das ist ok. Es ist sicherlich nicht ideal, aber es ist das Vorrecht Ihres Partners, zu entscheiden, was er in seinem Sexualleben als erfüllend empfindet. Sie können nicht ändern, wie eine Person ist oder was sie unangenehm macht.

Wenn Ihr Partner Sie in Bezug auf Ihren Knick erniedrigt oder herabsetzt, wissen Sie natürlich, dass er schließlich nicht die richtige Person für Sie ist. Sie sind gerade einer Kugel ausgewichen, und es ist gut, dass Sie es so früh wie möglich getan haben. Aber wenn Ihr Partner und Sie Ihre sexuellen Bedürfnisse einfach nicht auf Augenhöhe sehen können, ist dies möglicherweise nicht beabsichtigt.

14 Tipps, die Ihrem Partner helfen, sich über seine sexuellen Wünsche zu informieren

Es kann beängstigend sein, wenn Sie Ihrem Partner Ihren Knick zeigen - aber es ist noch schlimmer, ihn zu verstecken. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, eine starke Beziehung aufzubauen, die auf einer Lüge aufbaut, wie gering diese Lüge auch sein mag. Sex ist ein wichtiger Bestandteil jeder gesunden Beziehung, und Unehrlichkeit darüber, welche Interessen und Erregungen Sie im Bett haben, wird es Ihnen und Ihrem Partner auf lange Sicht nur schwerer machen.