wie man ein toller Gast ist

Bei jemand anderem bleiben? Befolgen Sie diese 10 einfachen Tipps, wie Sie der beste Hausgast aller Zeiten werden können, damit Sie in Zukunft wieder eingeladen werden!

Sind Sie in einer Fernbeziehung und fliegen endlich für einen epischen Aufenthalt bei Ihrem Geliebten? Oder übernachtest du einfach bei einer neuen Freundin? Vielleicht haben Sie sich gerade entschlossen, einem alten Freund einen Besuch in seiner neuen Stadt abzustatten? Unabhängig davon, ob Ihre Absichten romantisch sind oder nicht, müssen bestimmte Regeln beachtet werden, wenn es darum geht, ein perfekter Gast bei jemandem zu Hause zu sein.

Selbst wenn Sie schon einmal bei jemandem zu Hause waren, hat die Tatsache, dass Sie zu Besuch kommen und mehrere Nächte verbringen, eine ganz andere Atmosphäre. Sie werden mehr als nur eine Mahlzeit und etwas Nachholbedarf haben, und es wird Zeiten geben, in denen der Hausbesitzer nicht da ist, um sich um Sie zu kümmern.

Wie man ein großartiger Gast bei jemandem zu Hause ist

Befolgen Sie diese Tipps und Tricks für Hausgäste, um sicherzugehen, dass Sie immer wieder eingeladen werden!

# 1 Reisepläne - lassen Sie sie wissen, was los ist. Eine der wichtigsten Regeln, um ein fantastischer Hausgast zu sein? Stellen Sie immer sicher, dass Ihr Gastgeber weiß, was los ist - besonders bei Ihrer Ankunft! Nichts wird Ihren Besuch zu einem unangenehmen Start bringen, als Ihren Freund etwa zwei Stunden länger auf das Eintreffen Ihres späten Flugzeugs warten zu lassen.

Lassen Sie sich vor Ihrer Ankunft eine klare Reiseroute an Ihren Gastgeber senden, damit dieser genau weiß, worauf er Lust hat. Denken Sie daran, Ihr Gastgeber hat ein Leben und sie werden es für Ihr kleines Alter neu arrangieren. Zeigen Sie also etwas Höflichkeit.

# 2 Ersticken Sie Ihren Gastgeber nicht. Selbst wenn Sie mit Ihrem LDR-Partner Kuschelkumpel spielen oder mit Ihrem freundlichen Gastgeber die Sehenswürdigkeiten und Klänge der Stadt genießen möchten, möchten Sie dennoch sicherstellen, dass Sie sie nicht ersticken oder unterhalten möchten. Da Sie einen Wohnraum mit Ihrem Gastgeber teilen, fühlen Sie sich möglicherweise verpflichtet, rund um die Uhr in der Nähe zu sein, aber das muss nicht der Fall sein.

Natürlich werden Sie viel Zeit miteinander verbringen wollen, aber Sie können sich auch alleine entspannen. Ihr Partner hat wahrscheinlich einen Job und muss Sie manchmal in Ruhe lassen. Seien Sie unabhängig und lassen Sie sie wissen, dass sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie sich langweilen, während sie weg sind.

# 3 Räumen Sie nach sich selbst auf. Dies ist ein Kinderspiel. Wenn Sie ein Gast in einem Haus von jemandem sind, werden Sie seinen Raum verlassen wollen, als ob Sie nie dort gewesen wären. Lesen Sie: SAUBER! Keine Taschentücher auf Nachttischen lassen oder Ihre Kleidung durch den Raum werfen. Du bist nicht 16, also mach weiter so! Dies zeigt Ihrem Gastgeber, dass Sie nicht nur ihn, sondern auch seinen Platz respektieren.

# 4 Schnüffle nicht. Wenn Sie neugierig oder neugierig sind, scheint es verlockend, in den Dingen Ihres Partners oder Ihres Freundes zu stöbern, besonders wenn dies Ihr erster Besuch in dessen bescheidenem Wohnsitz ist. Tu es nicht! Zeigen Sie Ihrem Gastgeber, dass er Ihnen vertrauen kann, indem Sie seine privaten Gegenstände in Ruhe lassen!

12 Dinge, die Sie tun, lassen Ihren Partner denken, dass Sie ein Stalker sind

# 5 Tragen Sie bei, wenn Sie können. Dies bedeutet nicht, dass Sie jede Nacht 20 US-Dollar auf dem Tresen lassen, aber seien Sie höflich und tragen Sie zum Haushalt bei, wenn Sie können. Einige großartige Möglichkeiten, Ihre Wertschätzung für Ihren Gastgeber und sein liebenswürdiges Zuhause zu zeigen, sind das Angebot, Abendessen zuzubereiten, Geschirr zu spülen, aufzuräumen und Ihr Bett jeden Morgen aufzurichten * es sei denn, Sie sind zu beschäftigt, andere Dinge darin zu tun! *.

# 6 Beobachten Sie Ihre Wi-Fi-Nutzung. Nicht jeder hat jeden Monat unbegrenztes Internet. Fragen Sie daher bei Ihrem Gastgeber nach, ob Sie sich Sorgen über Ihre Internetnutzung machen sollten. Beachten Sie: Pornos und Torrents können niemals gestreamt oder heruntergeladen werden, wenn Sie Gast bei jemand anderem sind - nein, nicht einmal bei Ihrer Freundin!

# 7 Sei flexibel. Möglicherweise haben Sie eine bestimmte Vorstellung davon, wie Ihre Zeit bei Ihrem Freund oder Partner verbracht wird. Möglicherweise haben Sie eine detaillierte Liste aller Dinge, die Sie während Ihres Besuchs tun möchten, aber wundern Sie sich nicht, wenn die Dinge genau so laufen, wie Sie es geplant haben * tun sie es jemals? *. Zeigen Sie einen willigen Geist und eine flexible Einstellung, wenn Ihr Gastgeber zur Arbeit gerufen wird oder andere Ideen hat, wie Sie Ihre gemeinsame Zeit verbringen können.

18 Möglichkeiten, im Leben spontaner zu sein

# 8 Überschreiten Sie nicht Ihre Begrüßung. Ihr Partner hat Sie vielleicht mit einer liebevollen Umarmung begrüßt und kraftvoll erklärt: „Bleib so lange du willst!“? Dies ist jedoch selten eine wahre Aussage. Auch wenn Sie nicht genug voneinander bekommen können, möchten Sie dennoch darauf achten, Ihren Empfang zu überschreiten oder Ihre Grenzen zu überschreiten. Behalten Sie die nonverbalen Hinweise Ihres Gastgebers im Auge, um zu sehen, ob es an der Zeit ist, nach Hause zurückzukehren.

10 offensichtliche Zeichen, die Jungs verschenken, wenn sie mehr Platz wollen

# 9 Hinterlasse eine Karte und / oder ein Geschenk. Selbst wenn Sie in einer sehr engen romantischen Beziehung stehen oder seit Sie Windeln tragen, beste Freunde sind, ist es für Sie immer wichtig, ein kleines Abschiedsgeschenk zu hinterlassen, wenn Ihr Aufenthalt abgelaufen ist. Eine Flasche Wein, ein kleiner Geschenkkorb oder eine Schachtel Pralinen sind akzeptabel. Wenn Sie nicht der Typ sind, der Geschenke kauft, hinterlassen Sie Ihrem Gastgeber ein kleines Dankeschön, damit er weiß, wie sehr Sie seine Gastfreundschaft geschätzt haben.

# 10 Erweitern Sie das Angebot. Wenn Sie in einer Fernbeziehung sind, ist ein abwechselnder Besuch eine gute Möglichkeit, die Ausgaben fair zu halten und die Räume und Freunde des anderen kennenzulernen. Angenommen, Ihr Aufenthalt war voller Kuscheln, Sex, nächtlichen Gesprächen und viel Lachen. Denken Sie immer daran, Ihrem Geliebten das Angebot zu geben, als nächstes bei Ihnen zu bleiben! Dies gilt natürlich auch für Freunde, die so freundlich waren, dass Sie an ihrem Platz bleiben konnten.

Schlafen über 101 - So läuft alles reibungslos

Es sollte niemals schwierig sein, Höflichkeit zu zeigen, wenn Sie kostenlos bei jemand anderem wohnen. Viel Spaß während Ihres Aufenthalts und denken Sie daran, Ihre beste Seite zu zeigen, während Sie bei Ihrem Gastgeber wohnen!