Angst vor Engagement

Haben Sie Angst, sich wirklich für Ihre Beziehung zu engagieren? Verwenden Sie diese 10 Zeichen, um festzustellen, ob Sie oder ein Liebhaber Angst vor Engagement haben.

Hast du Angst vor Engagement?

Bekommen Sie jedes Mal kalte Füße, wenn Sie süchtig oder abhängig von jemandem werden?

Oder schlimmer noch, finden Sie, dass Sie gerne miteinander ausgehen, aber es hassen, über die Zukunft einer Beziehung nachzudenken, besonders wenn es um die Ehe geht?

Die Angst vor Engagement kann selbst die besten Beziehungen ruinieren.

Für die meisten von uns ist dies jedoch unvermeidlich und manchmal sogar unvermeidlich.

Was ist das beste Alter, um zu heiraten?

Eine neue Romanze mag wie ein Märchen blühen, aber gerade wenn sie ernst wird und sich dem Happy End nähert, geraten wir in Panik!

Und wir beginnen uns zu fragen, ob wir tatsächlich bereit sind, uns auf etwas Ernsthafteres einzulassen.

Was ist die Angst vor Engagement?

Die Angst vor Engagement war schon immer eine Kerlensache, aber in keiner Weise eine exklusive Kerlsache.

Wie Männer sich wirklich verlieben - Die sieben Stufen der Liebe zu Männern

Frauen neigen genauso dazu, Angst zu haben wie Männer.

Aber warum haben die meisten von uns solche Angst, sich auf eine ernsthafte Beziehung einzulassen oder den nächsten Schritt in Richtung Ehe zu machen?

Um es zu definieren, ist die Angst vor Engagement die Angst vor dem Eingehen einer langfristigen Beziehung oder die Angst vor dem Heiraten.

Aber meistens haben die meisten Menschen keine Angst vor langfristigen Beziehungen. Es ist die Ehe, die sie versteinert!

Es gibt etwas über heilige Ehe und "bis der Tod uns scheidet"? das schiebt kalte Füße unter unseren Oberkörper und lässt uns die Langlebigkeit der Beziehung in Frage stellen.

Das Überleben Ihrer Beziehung und Ihres Engagements

Wenn Sie in einer langfristigen Beziehung sind, die mindestens einige Jahre gedauert hat, ist es offensichtlich, dass die Idee der nächsten Stufe der Ehe irgendwann in Ihren Kopf eindringen wird.

9 Beziehungsphasen, die alle Paare in Liebe durchlaufen

Aber wie fühlst du dich dabei? Reizt es dich? Oder erschreckt oder nervt es dich?

Wenn Sie andere Gefühle als irgendeine Form von Glück verspüren, wenn Sie daran denken, Ihren Geliebten zu heiraten, leiden Sie wahrscheinlich unter der Angst vor Engagement. Es ist keine ganz schlechte Sache, aber es ist definitiv auch nicht gut.

Sie müssen das wissen, alles im Leben dreht sich um Stadien und Evolution. Um zu überleben, müssen Sie sich weiterentwickeln. Wenn Sie aufhören, sich weiterzuentwickeln, stagnieren Sie. Und das Gleiche gilt auch für Beziehungen.

Romantik muss sich entwickeln, sonst wird einer von Ihnen von jemand anderem angezogen.

30 Fragen, die Paare stellen müssen, um den romantischen Funken am Leben zu erhalten

Sexuelle Intimität muss sich entwickeln, oder einer von Ihnen verliert möglicherweise das Interesse daran, Sex mit dem anderen zu haben.

30 wirklich sexy Möglichkeiten, dein Sexleben aufzupeppen

Und einfach so muss sich auch eine Beziehung zu einer Ehe oder einer Art Verpflichtung entwickeln. Wenn es anfängt zu stagnieren, ist es definitiv eine rote Warnung für Ihr Liebesleben.

Warum hast du Angst vor Engagement?

Der Grund für Ihre Angst vor Engagement kann in einem Satz zusammengefasst werden. Du willst keine Veränderung!

Sie haben möglicherweise Angst vor Veränderungen, sind sich nicht sicher, was in Zukunft passieren könnte, oder es kann sich um einen anderen Grund handeln, der mit Veränderungen verbunden ist. Aber es kommt alles darauf an. Sie möchten keine neue unvorhersehbare Veränderung in Ihrem Leben, weil Sie befürchten, dass Ihnen die Veränderung nicht gefällt.

Aber anstatt sich der wirklichen Angst * Veränderung * zu stellen, suchen Sie nach einer Million Gründen, um zu rechtfertigen, warum Sie sich von Engagement fernhalten sollten. Und ohne es zu merken, würden Sie anfangen, Fehler in Ihrem Partner zu finden, nur um sich von Engagement fernzuhalten. Aber sobald Sie anfangen, Fehler auszusuchen, können Sie Ihren Partner niemals wirklich respektieren oder lieben, wie Sie es einmal getan haben. Und das, mein Freund, ist der Anfang vom Ende Ihrer Beziehung.

7 geheime Anzeichen dafür, dass Ihre Beziehung langsam schlecht wird

Geben Sie zu, aus welchem ​​Grund auch immer, Sie haben Angst vor Engagement, weil Sie sich nicht sicher sind, was in Zukunft passieren könnte. Und dieser Gedanke macht dir Angst!

Wenn Sie Ihre Angst vor Engagement überwinden müssen, müssen Sie lernen, sich Ihrer Angst zu stellen. Warum hast du wirklich Angst vor Engagement?

10 Zeichen, vor denen Sie Angst haben und nach Ausreden suchen

Hier sind 10 häufige Anzeichen dafür, dass Sie Angst vor Engagement haben und nach Ausreden oder Gründen suchen, um aus der Ehe oder einer langfristigen Beziehung auszusteigen. Verwenden Sie einen dieser 10 Gründe * Ausreden *?

# 1 Ein Leben. Nur eine Person. Erschreckt Sie der Gedanke, für den Rest Ihres Lebens nur mit einer Person zusammen zu sein? Aber Sie betrügen Ihren Geliebten gerade nicht mit jemand anderem, oder? Wenn Sie heute in den Armen Ihres Geliebten glücklich sind, warum macht Ihnen die Idee, ein Leben lang mit ihnen zu leben, Angst?

# 2 Die Angst vor dem Ende der Beziehung. Niemand kann Ihnen versprechen, dass Sie mit Sicherheit ein Happy End haben werden. Nichts im Leben ist jemals garantiert. Aber hier ist etwas, das Sie beachten müssen: Ihr Glück und Ihr romantisches Happy End liegen fast immer in Ihren eigenen Händen.

25 Regeln für eine erfolgreiche Beziehung

# 3 Der Mangel an sexueller Vielfalt. Das erste Mal, wenn du Sex hast, ist es großartig! Aber im Laufe der Jahre kann der Sex ziemlich eintönig und vorhersehbar werden. Aber das würde nur passieren, wenn Sie zulassen, dass Ihr Sexualleben stagniert. Werden Sie ungezogen und wild, und Ihr Sexualleben wird immer auf einem hohen Niveau bleiben.

10 freche Möglichkeiten, um langfristigen Beziehungssex wie einen One-Night-Stand zu machen

# 4 Sie möchten so viel erreichen. Sie könnten denken, Engagement oder Ehe würden Sie davon abhalten, Ihre Ziele oder Träume zu erreichen. Aber gibt es einen wirklichen Grund für Ihre Paranoia? Engagement kann manchmal Ihre Ziele beeinflussen, aber meistens ist es nur Ihre Entschuldigung. Wenn Sie jemals an eine Kreuzung gehen, müssen Sie eine Wahl treffen und sich daran halten.

# 5 Du bist perfekt so wie du bist. Das ist eine gute Ausrede. Du bist in einer glücklichen Beziehung und alles ist nur gut. Warum sollten Sie heiraten wollen, um sich an die Regeln der Gesellschaft zu halten? Sie haben definitiv einen guten Punkt.

Aber anstatt die Ehe als unnötige Regeln der Gesellschaft zu betrachten, versuchen Sie, sie als moralische Verpflichtung zu betrachten, die Sie Ihrem Geliebten gegenüber eingehen. Mit einer verbalen Verpflichtung ändert sich nichts wirklich, aber dennoch zeigt Ihr Zeichen der Verpflichtung Ihrem Geliebten, dass Sie sie wirklich lieben und respektieren.

# 6 Du hast einen Plan. Haben Sie einen Fünfjahresplan oder einen Zehnjahresplan? Manchmal haben wir alle langfristige Pläne, um unsere Lebensziele zu erreichen. Aber eine Verpflichtung kann dich nicht töten, oder? Wenn Sie wirklich Ihre ganze Zeit und Aufmerksamkeit auf etwas anderes verwenden müssen oder wenn Sie reisen müssen, weil dies Teil Ihres großen Plans ist, lernen Sie zu kommunizieren.

25 unvergessliche Lektionen fürs Leben, an die Sie sich unbedingt erinnern müssen

Sprechen Sie mit Ihrem Geliebten und erklären Sie ihm Ihre Pläne, damit Sie seine Unsicherheiten über die Beziehung beseitigen können. Wenn Sie das nicht tun, verlieren Sie möglicherweise eines Tages Ihren Geliebten!

# 7 Ultimaten. Wurde Ihnen von Ihrem Geliebten ein Ultimatum gestellt, eine Verpflichtung einzugehen? Manchmal ist es das Schlimmste in einer Beziehung, ein Ultimatum zu stellen, weil sich Ego und Wut immer in das Szenario einschleichen. Aber wenn Sie eine Frist erhalten haben, um eine Verpflichtung einzugehen, ärgern Sie sich nicht über das Ultimatum.

Ultimaten in einer Beziehung und wie man sie versteht

Fragen Sie sich, was Sie wirklich wollen, schlucken Sie Ihr Ego und Ihren Stolz und treffen Sie eine Entscheidung. Schließlich werden die meisten Ultimaten aus Verzweiflung und Schmerz gegeben, anstatt dich zu verärgern.

# 8 Schlechte Erinnerungen. Ein schlimmer Fall von Betrug mit Exen und Herzschmerz kann Sie in Bezug auf langfristige Beziehungen und Versprechen des Engagements paranoid machen. Die Vergangenheit kann dich verletzen und verfolgen, aber das ist keine Entschuldigung, um in deiner neuen Beziehung zu stagnieren oder dich unsicher zu fühlen.

Machen Sie Schritt für Schritt kleine Schritte, bis Sie sich in Bezug auf Ihren neuen Liebhaber sicher und geborgen fühlen. Sie mögen denken, Sie haben allen Grund, das Engagement aufzuhalten, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass Sie Ihren Geliebten verletzen und ihn mit Ihren Handlungen verwechseln.

# 9 Der Platzmangel. Der Weltraum ist der stille Killer der Romantik. Zuerst klammern sich die Liebenden aneinander und wollen jeden zweiten Tag des Tages miteinander sein. Aber mit der Zeit beginnen beide Liebenden ein wenig zu treiben. Aber dennoch spricht kein Liebhaber jemals darüber, weil sie die Gefühle ihres Partners nicht verletzen wollen!

Wenn Sie Angst haben, sich zu verpflichten, weil Sie das Gefühl haben, Ihren persönlichen Raum zu verlieren, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Solange Sie sich beide bemühen, sich gegenseitig Raum zu geben und als Individuen zu wachsen, wird das Engagement Sie beide nur dazu bringen, sich mehr ineinander zu verlieben und gleichzeitig bessere Individuen zu werden.

Der beste Weg, um Raum in Liebe zu geben und als Individuum zu wachsen

# 10 Ist sie / er diejenige? Sind Sie sich immer noch nicht sicher, ob diese Person die richtige für Sie ist? Dies ist der schlechteste Ort, und Ihre Angst vor Engagement ist völlig gerechtfertigt. Aber du bist auch eine egoistische Person.

Wenn der einzige Grund, warum Sie sich von einer Verpflichtung zurückhalten, darin besteht, dass Sie nicht ganz sicher sind, ob Sie mit dieser Person zusammen sein möchten, nehmen Sie sich ein paar Tage oder eine Woche Zeit und entscheiden Sie sich. Lassen Sie die Person, die Sie liebt, niemals an einem Faden hängen, weil Sie zu huhn sind, um eine Entscheidung zu treffen, oder zu egoistisch, um sich darum zu kümmern, was mit Ihrem Geliebten passieren würde, nachdem Sie sich getrennt haben und weggegangen sind.

15 echte Gründe, warum Sie sich mit Ihrer Beziehung langweilen könnten

Zusammenziehen - Die Alternative des Feiglings zu einer Verpflichtung?

In diesen Tagen ziehen Liebende die ganze Zeit zusammen. Aber statistisch gesehen trennen sich Paare, die vor der Heirat zusammenziehen, sehr bald. Bedeutet das, dass das Zusammenleben vor der Ehe eine schlechte Nachricht für die Liebe ist? Definitiv nicht!

Wie Sie zusammenziehen können, funktioniert für Sie

Der Hauptgrund, warum Live-in-Beziehungen scheitern, ist, dass Paare die Beziehung nicht wirklich ernst nehmen. Sie gehen keine Verpflichtungen ein und ziehen einfach zusammen, weil es eine einfachere Alternative zu sein scheint.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Beziehung erfolgreich ist, gehen Sie eine Verpflichtung ein, bevor Sie zusammenziehen. Ein gemeinsamer Einzug sollte schließlich niemals als Ausrede dienen, um langfristige Verpflichtungen zu vermeiden. Das Zusammenziehen sollte als die nächste Phase in der Beziehung und als die Phase vor der Heirat angesehen werden. Wenn Sie in diese Richtung denken, können Sie erkennen, wie ernst es wirklich ist, zusammenzuziehen!

5 Dinge, über die Sie nachdenken sollten, bevor Sie einziehen, und 10 Dinge, über die Sie nachdenken sollten, nachdem Sie bei Ihrem Geliebten eingezogen sind

Das Leben ist nicht alles gut und alles schlecht

Sie haben Angst vor Engagement, und das ist in Ordnung. Vielleicht hatten Sie Ihren Anteil an zerbrochenen Beziehungen oder betrügerischen Liebhabern. Das heißt aber nicht, dass eine neue Beziehung kein Happy End haben kann.

Das Leben ist nicht nur schwarz und weiß. Es gibt immer die Grauzone, in der alles möglich ist, und was für einen funktioniert, funktioniert für einen anderen nie. Machen Sie einen Vertrauenssprung und nutzen Sie die Chance. Es ist wahr, dass unser Geist sich immer an die schlechten Erfahrungen erinnert und sie immer stärker betont.

Und höchstwahrscheinlich könnten Sie sogar die guten Erfahrungen vergessen, die Sie im Laufe der Jahre mit Ihrem Geliebten gemacht haben. Am wichtigsten ist jedoch, dass das Vermeiden einer Verpflichtung immer zum Ende Ihrer Beziehung führt. Es ist fast immer unvermeidlich.

Wie man die Gedanken eines Mannes liest und herausfindet, ob er bereit ist, Vorschläge zu machen

Kommunizieren. Überwinde deine Angst.

Wenn Sie sich wirklich um Ihren Geliebten kümmern, seien Sie nicht egoistisch. Wenn Sie wirklich Angst vor Engagement haben, sprechen Sie und lassen Sie Ihren Partner wissen, was Sie denken. Wenn Ihnen etwas Angst macht, sich langfristig zu engagieren, sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber.

Offen zu kommunizieren mag zunächst unangenehm erscheinen, aber solange Sie Ihre Ängste subtil erklären, ohne absichtlich zu versuchen, Ihren Geliebten zu verletzen, würden sie Ihre Ängste definitiv besser verstehen und Ihnen sogar helfen, diese Ängste zu überwinden.

Wie Sie effektiv mit Ihrem Geliebten kommunizieren können

Denken Sie daran, Sie können das Leben nicht pausieren. Sie können sich entwickeln oder Sie können zugrunde gehen. Wenn Sie glauben, dass es eine glückliche Beziehungsphase zwischen Dating und Engagement gibt, die ewig dauern kann, liegen Sie falsch. Und du würdest am Ende auch den verlieren, den du liebst.

20 Gründe, warum Heiraten eine gute Idee für Sie sein kann!

Die Angst vor Engagement mag echt erscheinen, aber es ist fast immer nur eine Ausrede, weil Sie Veränderungen in Ihrem Leben nicht mögen. Verwenden Sie diese 10 Zeichen, vor denen Sie Angst vor Engagement haben, und fragen Sie sich, ob Sie wirklich Grund zur Angst haben.