warum Frauen Pornos schauen sollten

Pornografie ist für Frauen kein Thema mehr. Hier ist der Grund, warum das Anschauen der richtigen schmutzigen Videos für Frauen auf vielfältige Weise von Vorteil sein kann.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Pornos tabu waren und Masturbation eine unausgesprochene Sache war, besonders für Frauen. Während Pornos manchmal als für Männer gedacht angesehen werden können, schauen Frauen jetzt mehr Pornos als jemals zuvor. Wenn Sie bemerken würden, gibt es jetzt einige zunehmend beliebte Websites, die mehr auf den Geschmack von Frauen zugeschnitten sind.

Für Frauen, die Angst haben, unrealistische Frauen mit mehreren Orgasmen und riesigen falschen Brüsten zu beobachten, die von übermäßig muskulösen Männern geschlagen werden, stehen jetzt sinnlichere und romantischere Optionen wie Passion HD und X-Art zur Auswahl.

Wie mögen die meisten Frauen ihren Porno?

Pornografie kann ein unglaubliches Instrument sein, um Ihre sexuelle Zufriedenheit zu verbessern, sowohl für sich selbst als auch mit einem potenziellen Partner. Es kann Ihnen helfen, tiefer in Ihre eigene Sexualität einzutauchen, mehr über das andere Geschlecht zu erfahren und neue Dinge zu entdecken, von denen Sie noch nie gewusst haben, dass Sie sie im Bett mögen.

Warum sollten Sie versuchen, Pornos anzuschauen?

Wenn Sie noch nicht zu den sexuell versierten, unabhängigen Frauen gehören, die bereits Pornos schauen, gibt es 10 Gründe, warum Sie anfangen möchten:

# 1 Um deinen Körper zu kennen. Einer der größten Gründe, sich Pornos anzuschauen, besteht darin, den eigenen Körper auf so vielen verschiedenen Ebenen besser kennenzulernen. Sie werden ein besseres Verständnis dafür bekommen, wozu Ihr Körper in der Lage ist und was Sie beim Sex mögen.

Manche Frauen verstehen nie, was ihr eigener Körper sexuell erleben kann, einfach weil sie es nicht aus erster Hand gesehen haben. Hier kann Pornografie ein hilfreiches Mittel sein, um Ihren Körper auf einer tieferen Ebene kennenzulernen und mehr Wertschätzung für das zu haben, was er kann.

Sex zu haben gibt Ihnen keine Außenperspektive auf die Handlung, und manchmal fehlt die visuelle Stimulation, um Sie zu erregen. Pornos können Ihnen helfen, versteckte Empfindungen und Flecken zu entdecken, von denen Sie nicht einmal wissen, dass sie vorhanden sind.

# 2 Um mehr über sich selbst zu erfahren. Sie können nicht nur mehr über Ihren Körper erfahren, sondern auch mit verschiedenen Stellen experimentieren und neue Techniken für einen atemberaubenden Orgasmus entwickeln. Sie werden auch neue Aspekte Ihrer Sexualität und Positionen entdecken und eine bessere Vorstellung davon bekommen, was Sie am meisten anmacht.

Sie könnten sogar überrascht sein, einige neue Fetische zu finden, von denen Sie nie gewusst haben, dass Sie sie mögen, bis Sie sehen, dass sie sich vor Ihnen abspielen. Es gibt eine ganze Welt der Sexualität zu entdecken, die Ihnen helfen könnte, sich besser auf sich selbst einzustellen.

# 3 Um einige neue Tricks aufzunehmen. Pornografie ist eine der besten Möglichkeiten, neue Tricks zu lernen, um sie mit einem Partner auszuprobieren, der das Vergnügen für Sie beide erhöht. Diese Tricks kommen nicht nur Ihrem Partner zugute, sondern Sie können auch neue Möglichkeiten erlernen, sich mit oder ohne Spielzeug zu vergnügen, um unterschiedliche Erregungsstufen zu erreichen.

Wenn Ihr Sexualleben unter Monotonie leidet, kann Porno helfen, die Dinge unter der Bettdecke aufzupeppen. Sogar das Anschauen von Pornos mit Ihrem Partner ist eine Möglichkeit, das Feuer zu entfachen und für eine intensivere Liebessitzung zu sorgen. Denken Sie nur immer daran, dass die Leute in Pornos Schauspieler sind und dass sie leicht übertreiben können, wie viel Freude an bestimmten Handlungen gewonnen werden kann.

10 Tipps, die Ihnen helfen, sich über Ihre versaute Seite zu informieren

# 4 Um eingeschaltet zu werden. Pornos können helfen, dich anzuschalten und die Schmierung zu erhöhen, um dich auf Sex vorzubereiten. Es kann ein großartiger Auftakt zum Sex sein und dazu beitragen, Ihren Geist für die Fantasie zu öffnen und Ihre Erregung zu steigern, um Sex noch mehr zu genießen. Dies kann helfen, wenn Ihr Partner Sex haben möchte, aber Sie fühlen sich einfach nicht in der Stimmung, da Pornos der perfekte Weg sein können, um diese Flamme zu entzünden.

13 Erotikfilme ohne Pornos, die Sie anmachen werden

# 5 Um Stress abzubauen. Selbstgenuss beim Anschauen von Pornos kann nach einem anstrengenden Tag ein großer Stressabbau sein. Es hilft auch, wenn Sie in letzter Zeit nichts unternommen haben und etwas von dieser aufgestauten sexuellen Frustration loswerden müssen. Ein Orgasmus entspannt Ihren Körper auf natürliche Weise und sorgt für die dringend benötigte Freisetzung.

Pornografie ist auch hilfreich, wenn Sie Probleme haben, sich selbst zu erregen, und wenn Sie vor der Stimulation eine visuelle Hilfe benötigen.

# 6 Damit Ihr Motor läuft. Selbst wenn Sie keinen Sexpartner haben, hilft es, den Blutfluss aufrechtzuerhalten, damit Sie nicht in einen Zustand sexueller Regression geraten. Wenn Sie zu lange ohne Sex bleiben, werden Sie manchmal so sexuell unterdrückt, dass Sie Ihre sexuellen Grundbedürfnisse ignorieren. Sie könnten sogar anfangen, Ihre Frustration auf verschiedene ungesunde Arten auszudrücken.

Das Anschauen von Pornos kann dazu beitragen, dass Sie erregt und aufgeregt bleiben, und dient als Beweis dafür, dass Ihre weiblichen Teile immer noch so funktionieren, wie sie sollten. Ihre Vagina ist schließlich ein Muskel. Betrachten Sie sie also als eine Form des Trainings Ihrer sexuellen Muskeln.

# 7 Zu wissen, wie man ohne Partner auf sich selbst aufpasst. Es muss eine der befreiendsten Entdeckungen sein, wenn Sie zum ersten Mal feststellen, dass Sie ohne Partner aussteigen können. Es ist diese unabhängige Frauenmentalität, die Sie auf dem Laufenden hält und Sie daran erinnert, dass Sie keinen Partner brauchen * auch wenn Sie einen wollen *, weil Sie immer noch ohne einen Orgasmus können.

# 8 Um sich sexier zu fühlen. Es gibt nur etwas an Pornos, das eine Frau sexier macht. Durch ihr geheimes Toben unter der Decke fühlt sie sich wie eine begehrenswertere Sexgöttin, wenn sie tatsächlich Sex hat. Das Anschauen von Pornos kann Ihr Selbstvertrauen stärken und einem potenziellen Partner zeigen, dass Sie Ihren Körper beherrschen. Sie werden als Frau rüberkommen, die genau weiß, was sie will und wie man es bekommt.

# 9 Um mehr über das andere Geschlecht zu erfahren. Pornografie ist wie ein Lehrvideo darüber, wie man das andere oder gegebenenfalls das gleiche Geschlecht erfreut. Es kann Ihre Augen für neue Wege öffnen, um Ihren Partner zufrieden zu stellen und ihn in Ihrer sexuellen Beziehung zufrieden zu stellen.

Sie können den Körper Ihres Partners so kennenlernen, dass Sie darauf vorbereitet sind, das Gelernte im Schlafzimmer anzuwenden. Einige Leute, die sich heimlich Pornos ansehen, wünschen sich, dass ihr Partner dasselbe tut, um neue Wege zu lernen, um ihre sexuellen Erfahrungen zu verbessern.

11 schlimmste Schlafzimmerfehler, die Frauen machen

# 10 Um einen Einblick in Sex im Allgemeinen zu bekommen. Pornografie ist wie eine Welt voller Möglichkeiten, die darauf warten, erkundet zu werden. Das Lernen über Ihren eigenen Körper, den Körper Ihres Partners und andere Aspekte der sexuellen Erfahrung kann befreiend sein und Ihr Interesse an neuen Dingen wecken.

Einige Frauen haben nie die Möglichkeit, all die verschiedenen Freuden zu erleben, die Sex zu bieten hat, und erkennen daher nie, wozu ihr eigener Körper fähig ist. Wenn Sie etwas über andere Techniken, Arten von Sex, Tabuthemen usw. lernen, lernen Sie auch, wie andere Menschen auf der Welt Sex haben.

10 Möglichkeiten, um verheirateten Sex zu einem One-Night-Stand zu machen

Das Internet ist voller Pornos, die für jeden Geschmack etwas bieten. Egal, ob Sie mit weichem oder hartem Kern, romantisch oder ursprünglich, Masturbation oder einer vollwertigen Orgie arbeiten möchten, es gibt sicher ein pornografisches Video, das Ihre Bedürfnisse erfüllt!