Vorspiel bewegt sich für Männer

Wenn Sie das Schlafzimmer Casanova sein möchten, von dem sie immer geträumt hat, sollten Sie besser die richtigen Bewegungen herausfinden, die ihr Boot schwimmen lassen!

Männer und Frauen haben im Allgemeinen sehr unterschiedliche Einstellungen zum Vorspiel. Für einige Männer ist es schon ein Vorspiel, wenn sie ihre Bierdosen abstellen und ihre Fliegen öffnen. Aber Frauen neigen nicht dazu, so schnell zu reagieren, und sie müssen sich zuerst aufwärmen.

Der Grund dafür hat viel damit zu tun, wie jedes Geschlecht sexuell auf unterschiedliche Reize reagiert. Männer sind zum Beispiel sehr visuell. Alles, was sie brauchen, um die Motoren zu starten, ist, ein Bild, entweder im Auge oder im Verstand, mit dem Gedanken an Sex zu verbinden, und sie werden sofort erregt. Deshalb werden Sie oft feststellen, dass Männer, die unter vorzeitiger Ejakulation leiden, eher Menschen mit lebhaften Vorstellungen sind - sie hatten bereits Sex im Kopf, bevor sie überhaupt ihre Hosen ausziehen können!

Für Frauen gibt es jedoch immer wieder signifikante Ausnahmen von der Regel, dies ist jedoch selten der Fall. Sowohl ihr Geist als auch ihr Körper müssen ausreichend erregt sein, damit sie bequem Geschlechtsverkehr führen können. Hier kommt das Vorspiel ins Spiel.

Die Folgen der Vernachlässigung

Eine Frau braucht Vorspiel. Ihre sexuellen Reaktionen sind weitaus sinnlicher als die von Männern - Berührung, Geruch, Geräusch usw. - und diese müssen Sie nutzen, insbesondere Berührung, um sie auf das gleiche Erregungsniveau wie Sie selbst zu bringen. Wenn Sie hart oder schnell hineingehen, ohne sie vorher aufzuwärmen, tritt wahrscheinlich eines von mehreren Dingen auf:

# 1 Sie wird einfach nein sagen. Wenn sie nicht dazu bereit ist, ist sie nicht dazu bereit, und Sie werden am Ende eine feste und unflexible Ablehnung haben, die Sie möglicherweise mit einem kleinen verstohlenen Vorspiel umgehen konnten.

# 2 Sie wird die Bewegungen durchgehen. Es wird immer Leute geben, die sagen: "Wen interessiert das?" Aber für die meisten von uns ist Sex viel angenehmer, wenn unser Partner mit uns in der Zone ist.

# 3 Sie wird körperlich nicht in der Lage sein, Sex zu haben. Ob aus physiologischen oder psychologischen Gründen, ihr Körper erlaubt Ihnen nicht, sie zu betreten, und das Beste, auf das Sie hoffen können, ist ein bisschen schnelle manuelle Erleichterung.

Was macht Vorspiel für sie?

Es bereitet sie mental auf das vor, was passieren wird. Der Akt des penetrativen Sex, rein objektiv ausgedrückt, bedarf einer erheblichen Ermutigung, um dies zu ermöglichen. Versuchen Sie sich für eine Sekunde vorzustellen, wie es sein muss, wenn eine größere, stärkere Kreatur Sie in dem Maße, in dem sie am Geschlechtsverkehr beteiligt ist, physisch dominiert. Würden Sie darauf vertrauen und zulassen, dass dies im Handumdrehen geschieht? Ich bezweifle das.

Und das ist der Punkt - Vertrauen. Vertrauen ist alles wichtig, und es ist der Verführungsprozess mit dem Vorspiel am Ende, der es der Frau ermöglicht, sich emotional und psychisch in Ihre Hände zu legen. Ohne Vertrauen kann sie sich nicht entspannen, und sie wird mit ziemlicher Sicherheit einschränken, wie abenteuerlich sie sich erlaubt, im Bett zu sein, und wenn sie sich nicht entspannt, wird sie sich nicht amüsieren.

8 entscheidende Bewegungen, die Sie benötigen, um sie einzuschalten

Körperliche Gründe, die sie braucht Vorspiel

Trotz der psycho-emotionalen Bedeutung des Vorspiels spielt es auch eine Rolle bei der körperlichen Vorbereitung der Frau auf Sex.

Langsames, sanftes Vorspiel entspannt sie und beruhigt sie, so dass bestimmte physiologische Veränderungen auftreten können, die zu einer erhöhten Durchblutung im Genitalbereich führen. Dies wiederum erzeugt ein Gefühl sexuellen Vergnügens, was zu einer noch stärkeren Steigerung der Durchblutung usw. führt.

Zu diesem Zeitpunkt befinden Sie sich in einer Zone, die Sie durcheinander bringen müssen, da die Frau in einen Zyklus zwischen ihrem Gehirn und erogenen Zonen eintritt, die sich gegenseitig zu ständiger sexueller Bewegung anregen. Die Klitoris schwillt an und wird aufrecht, und ihre Vagina wird feucht, beides ist notwendig, damit die Frau durch Geschlechtsverkehr einen Orgasmus erreicht, und an diesem Punkt geht alles, was im Rahmen der Vernunft liegt.

Der richtige Weg, um sich dem Vorspiel zu nähern

Das Schöne am Vorspiel ist, dass es leicht zu initiieren ist, da es auf unauffällige Weise mit nur einem Kuss auf die Lippen oder einem Schlag auf den Rücken oder einer leicht anhaltenden Berührung des Beins beginnt. Dann, sobald Sie Ihr erstes "in" durchgeführt haben, ?? Sie sollten es so oft wie nötig wiederholen und auf ein Zeichen der Zustimmung warten, wie ein Lächeln, einen Blick, eine positive Veränderung der Körpersprache oder eine Art verbalen Hinweis wie ein Seufzen oder Stöhnen der erfreulichen Natur nicht die Art von Mistkerl, die mich in Ruhe lässt, was darauf hinweist, dass sie bereit ist, den Kontakt auf eine andere Ebene zu bringen.

Wenn Sie jemals einen Mann sagen hören, dass jemand kalt ist und nicht einmal Vorspiel mag, dann liegt das wahrscheinlich daran, dass er es falsch gemacht und einen Sprung direkt zur Klitoris gemacht hat, während sie gerade die Morgenzeitung las oder Kaffee kochte.

Leider funktioniert das nicht so, und Sie müssen zuerst ein wenig Zeit investieren, es sei denn, sie hat bereits irgendwie signalisiert, dass sie bereit ist, auf die offeneren sexuellen Stufen des Vorspiels zu gehen.

16 nicht-sexuelle Berührungen, damit Sie sich verbunden fühlen

Die Bewegungen, die jede Frau liebt

Das "in"? hingerichtet und die Dame in Ihrem Leben bereit, ein kleines leichtes Vorspiel zu akzeptieren, ist es Zeit, Verführungsphase zwei in die Tat umzusetzen. Die folgende Liste gibt einen kleinen Einblick in die Vorspielbewegungen, die Frauen am meisten lieben. Wählen Sie also eine oder zwei davon aus, wie Sie möchten, probieren Sie sie aus, und ich garantiere fast, sie wird in kürzester Zeit darum betteln.

Denken Sie daran, dass nicht alle Frauen alle Formen des Vorspiels mögen, und es ist eine Idee, einige Reservebewegungen durchzuführen, nur für den Fall, dass sie nicht gut auf die von Ihnen ausgewählten reagiert, damit Sie sich auf etwas konzentrieren können, das ihr gefällt.

# 1 Küssen. Es sollte so ziemlich immer das erste sein, was auf der Liste steht. Küssen setzt alles andere in Bewegung und Frauen lieben es. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie leicht anfangen und zu schwer arbeiten, verwenden Sie zunächst nicht zu viel Zunge und lassen Sie sie nicht in Spucke getränkt, sonst wird sie denken, dass sie gerade von einem Alpaka angegriffen wurde!

# 2 Knabbern. Frauen lieben ein wenig leichtes Knabbern, obwohl es an Ihnen liegt, genau zu finden, wo sie es am meisten mag. Beginnen Sie im Zweifelsfall an den Ohren und versuchen Sie, sie mit den Bewegungen 3 und 4 abzuwechseln, während Sie sich über ihren Körper bewegen. Stellen Sie nur sicher, dass es nur ein Knabberzeug ist, das Sie geben, und nicht etwas, das sie von einem Tigerhai erwarten würde.

11 sexieste Hot Spots, um sie zu küssen und zu erregen

# 3 Massage. Beginnen Sie mit den Schultern oder Füßen und arbeiten Sie sie schließlich so, dass daraus ein Ganzkörpererlebnis wird. Frauen haben viel Freude am Kontakt mit ihrer Haut, daher ist es am sichersten, einige Zeit mit einer Ganzkörpermassage zu verbringen, um den Sprung von möglicherweise unschuldigen Absichten zu einem ausgewachsenen Hardcore-Liebesspiel zu schaffen.

# 4 Körper küssen. Arbeiten Sie dies in Ihre Massage ein. Beginnen Sie einfach mit dem gelegentlichen Picken zwischen den Bewegungen Ihrer Hände und nehmen Sie dann, wenn die Zeit reif ist, den Schalter vollständig um, um Ihren Dienst mit Lippen und Zunge allein fortzusetzen. Es wird sie verrückt machen.

# 5 Alle oben genannten. Wechseln Sie für eine Weile zwischen diesen vier Methoden und bereiten Sie sie auf die nächsten, etwas schwereren Phasen des Vorspiels vor.

# 6 Brustspiel. Es ist eine häufige Beschwerde unter Frauen, dass Männer den ganzen Tag damit verbringen, ihre Brüste zu betrachten, wenn sie angezogen sind, aber einmal im Schlafzimmer nichts mit ihnen zu tun haben. Frauen haben oft sehr empfindliche Brüste und Brustwarzen, und wenn Sie sie durch sie stimulieren, haben Sie direkten Zugang zu allen anderen Bereichen.

Wie Sie dies tun, muss jedoch intuitiv gelernt werden. Beginnen Sie mit Küssen, arbeiten Sie bis zum Lecken und versuchen Sie sogar ein wenig zu knabbern und / oder zu beißen. Obwohl dies sehr stark von der betreffenden Frau abhängt. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie zwei Hände haben, die sanft die ganze Brust massieren können, während Ihr Mund an der Brustwarze beschäftigt ist.

# 7 Fingerarbeit. Möglicherweise der beste Weg, sich in ihre unteren Regionen einzuführen, beginnend mit ein wenig leichtem Berühren und Streicheln, bevor Sie die Klitoris leicht reiben. Einige Frauen möchten Finger in die Vagina einführen lassen, andere jedoch nicht. Sie wird dich wahrscheinlich auf die eine oder andere Weise informieren. Wenn dies eine Vorgehensweise ist, auf die Sie sich einlassen, lesen Sie zuerst ein wenig über die Methode, denn nichts ist für sie mehr abschreckend, als zu sehen, wie Sie an ihrer intimsten Stelle routinemäßige Klempnerarbeiten ausführen Teile.

Magische Finger - Die sexuelle Kunst, Ihr Mädchen zum Orgasmus zu bringen

# 8 Leicht mündlich. Ihr Lieblingsteil der Show. Aber mit Licht meine ich ein wenig sanften Gebrauch der Zungenspitze, um zarte kleine Muster über ihre Schamlippen und Klitoris zu streichen. Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Penetration.

# 9 Schwer mündlich. Es wird jedoch wahrscheinlich nicht viel Licht brauchen, um sie zu ermutigen, etwas mehr zu wollen. Jetzt ist die Zeit gekommen, sie wirklich anzuschlagen und sie manchmal von Zeit zu Zeit mit der Zunge zu durchdringen. Um sie wirklich über den Rand zu schicken, versuchen Sie, sanft an der Klitoris zu saugen, während Sie wütend mit der Zunge darüber schnippen, und versuchen Sie sogar, gleichzeitig Finger in ihr zu verwenden. Eine Dynamitkombination, wenn sie richtig gemacht wird.

8 Tipps und Tricks, um der Meister des Cunnilingus zu sein

# 10 Analstimulation. Versuchen Sie dies NICHT, es sei denn, Sie sind absolut sicher, dass es das ist, was sie will. Viele Frauen mögen eine kleine leichte Analstimulation, werden sie aber niemals offen zugeben, und nur Ihre intuitiven Fähigkeiten werden Sie auf die Wahrheit der Sache aufmerksam machen. Nur um das Wasser zu testen, versuchen Sie es gelegentlich und "versehentlich"? Streichen Sie mit Ihrer Zunge über diesen Bereich, wenn Sie oral sprechen, und prüfen Sie, ob sie positiv reagiert.

Die Frauen, die mit Analstimulation einverstanden sind, sind absolut verrückt danach, einfach weil es etwas ist, das sie normalerweise nie bekommen. Sei einfach sehr, sehr vorsichtig oder du könntest das Ganze ruinieren.

9 sexiest Vorspielbewegungen, die Sie im Bett verwenden können

Der Wham-Bam-Thank-You-Ma'am-Ansatz ist für Frauen kaum ein gutes Zeichen. Ein bisschen mehr Vorspiel hat noch nie jemanden verletzt. Probieren Sie diese Schritte aus und sehen Sie, wie gut sie reagiert!