Probleme in einer Beziehung

Beziehungen können perfekt sein. Das heißt aber nicht, dass es keine Probleme geben wird. Finden Sie die großen Probleme in einer Beziehung heraus und lernen Sie, wie Sie sie beheben können.

Beziehungen sind eines der ersten Dinge, die wir alle für selbstverständlich halten.

Wir wollen das nicht für selbstverständlich halten.

Dennoch vergessen wir, wie wichtig uns etwas wirklich ist, wenn wir es nicht verlieren können.

Und normalerweise muss man etwas verlieren, um seine Bedeutung und seinen Wert zu erkennen.

Sie fragen sich, was die großen Probleme in einer Beziehung sind und was Sie tun können, um sie zu überwinden?

25 Beziehungsregeln für erfolgreiche Liebe

Probleme in einer Beziehung

Abhängig von der Art der Beziehung, die Sie mit Ihrem Partner teilen, können auch die Probleme in einer Beziehung genauso einzigartig sein.

Aber fast immer finden alle Probleme in einer Beziehung ihren Platz in zehn großen Bereichen.

Irgendwann schleichen sich diese Probleme in Ihre Romantik ein.

Behalten Sie diese Probleme im Auge und verstehen Sie, wie Sie sie überwinden können. Sie werden sehen, wie einfach es sein kann, alle Frustrationen zu beseitigen, die Sie in einer Beziehung erleben.

10 große Probleme, die Ihre Aufmerksamkeit benötigen

Denken Sie daran, Sie können nicht verhindern, dass Probleme in einer Beziehung auftreten, egal wie perfekt die Beziehung ist. Was Sie stattdessen tun können, ist, die Frustration zu beseitigen, sobald Sie sie bemerken.

# 1 Mangel an Kommunikation. Zu Beginn der Beziehung sind Gespräche aufregend und machen Spaß. Sie beide verbringen viel Zeit damit, sich kennenzulernen. Aber mit der Zeit vergessen die Liebenden, dieselben Fragen erneut zu stellen.

Wir alle ändern uns ständig, in unseren Vorlieben und in unserer Sichtweise auf das Leben. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie alles über einander wissen, oder Ihre Romantik wird stagnieren, oder einer von Ihnen wird sich einer anderen Person anvertrauen, die verständnisvoller zu sein scheint.

Dinge, über die man in einer perfekten Beziehung sprechen kann

# 2 Vertrauen. Vertraust du deinem Partner wirklich? Es gibt zwei Arten von Vertrauen in eine Beziehung. Erstens, vertrauen Sie Ihrem Partner genug, um sich wohl zu fühlen, wenn er mit jemand anderem zum Abendessen ausgeht? Wenn Sie dies nicht tun, sind Sie vielleicht unsicher oder Ihre Beziehung ist immer noch zu fragil.

Und zweitens, vertrauen Sie den Entscheidungen Ihres Partners? Denken Sie, dass Ihr Partner in der Lage ist, wichtige Entscheidungen für Sie beide zu treffen? Wenn Sie Ihrem Partner keine lebensverändernden Entscheidungen anvertrauen können, ist es offensichtlich, dass Sie Ihren Partner oder dessen Meinungen nicht respektieren. Und das ist niemals ein gutes Zeichen in einer langfristigen Beziehung.

# 3 Eifersucht und Unsicherheit. Unsichere Paare sind für immer in einen Kreislauf aus Eifersucht und Wut verwickelt. Wenn Sie eifersüchtig auf die Aufmerksamkeit Ihres Liebhabers oder die jüngste Beförderung sind, helfen Sie ihm nicht, ein besserer Mensch zu werden. Es ist wie bei einem Elternteil, der wütend auf sein Kind ist, weil das Kind „zu viel Spaß“ hat?

Sie müssen lernen, aneinander und an die Beziehung zu glauben. Anstatt Negativität in der Beziehung aufbauen zu lassen, lernen Sie, die Erfolge des anderen zu genießen. Schließlich ist Ihr Partner Ihre bessere Hälfte, und alle ihre Erfolge sind auch Ihre Erfolge, nicht wahr?

Tipps zum Umgang mit Unsicherheit in einer Beziehung

# 4 Inkompatibilität in der Liebe. Liebe auf den ersten Blick und Verliebtheit können mehrere Monate dauern. Und es macht einen guten Job, um Unterschiede in einer Beziehung zu maskieren. So perfekt zwei Menschen auch sein mögen, manchmal sind sie einfach nicht perfekt für einander.

Wenn Sie jemanden treffen, mit dem Sie nichts gemeinsam haben, müssen Sie sich für den nächsten Schritt entscheiden. Versuchen Sie, gemeinsame Interessen zu finden, die Sie beide mögen, oder gehen Sie Ihre eigenen Wege, anstatt in Frustrationen zu leben.

Neue Beziehungsratschläge für perfekte Romantik

# 5 Verlust des Sexualtriebs. Das ist keine Raketenwissenschaft. Mit der Zeit werden Sie beide den sexuellen Drang der ersten Monate oder Jahre einer Beziehung verlieren. Während es für Sie beide zunächst schwierig sein mag, die Hände voneinander zu lassen, fühlt sich Sex jetzt vielleicht wie eine lästige Pflicht an.

Dies ist ein sehr häufiges Problem in Beziehungen, und dennoch ist es eines der einfach zu lösenden. Suchen Sie immer nach neuen Wegen, um das sexuelle Hoch der ersten Male wiederherzustellen, und bevor Sie es wissen, können Sie beide wie verspielte Hasen noch einmal daran arbeiten.

Top 50 versaute Ideen, um Sex aufregender zu machen

# 6 Ka ching! Jeder, der lange genug in einer Beziehung ist, wird wissen, wie wichtig Geld ist oder wie wenig es wirklich ist. Wenn Ihre Freunde viel mehr verdienen als Sie oder Ihr Partner, wird dies Sie beide frustrieren. Und auf der anderen Seite, wenn Sie beide viel mehr verdienen als Ihre Freunde, wird es viel Liebe und Glück in Ihrem Leben geben.

Es ist eine dumme Tatsache des Lebens. Aber unser eigenes Glück hängt extrem davon ab, wie andere uns wahrnehmen. Wenn Sie aufgrund von Geld Schwierigkeiten in Ihrer Beziehung haben, ist es vielleicht an der Zeit, Ihre Freunde zu wechseln und den Unterschied zu erkennen.

Die schockierende Wahrheit dahinter, warum wir Freunde verlieren

# 7 Änderung der Prioritäten. Sie mögen in einer Beziehung sein, aber das ändert nichts daran, wer Sie sind. Und hier beginnt das Problem. Als Individuen entwickeln und verändern wir uns ständig. Du bist nicht die Person, die du letztes Jahr warst, und du wirst nicht die Person sein, die du jetzt nächstes Jahr bist.

Und genau wie Sie verändert sich auch Ihr Partner ständig. Und hin und wieder können Sie und Ihr Partner Veränderungen erleben, die Sie beide voneinander trennen. Und bald haben Sie beide vielleicht nichts gemeinsam. Verbringen Sie genug Zeit miteinander und versuchen Sie, sich gemeinsam in eine ähnliche Richtung zu entwickeln. Sprechen Sie über Ihre Überzeugungen und Ihre Interessen miteinander und es wird Ihnen beiden helfen, auf demselben Weg zusammenzuwachsen.

Die 80 20 Regel in Beziehungen

# 8 Zeit. Haben Sie beide genug Zeit, um miteinander zu verbringen? Zeit ist heutzutage ein Luxus, den sich die meisten Liebhaber nicht leisten können. Wenn Sie zu viel Zeit voneinander entfernt verbringen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis einer von Ihnen die große Frage stellt: "Brauche ich meinen Partner noch in meinem Leben?"

Driften Sie nicht so weit weg, dass Sie beide nicht mehr miteinander sein müssen. Finden Sie Möglichkeiten, sich aufregenden Hobbys zu widmen oder Abende mit kleinen Kaffee- oder Eisdatteln zu verbringen. Sie sorgen für großartige Gespräche und bringen Sie beide auch näher zusammen.

# 9 Raum und individuelles Wachstum. Dies steht im Widerspruch zu dem früheren Problem in Beziehungen. Aber es ist immer noch etwas zu beachten. Zu viel Gutes kann sich auch als schlecht herausstellen. Wenn Sie in einer Beziehung sind, ist es sehr wichtig, Zeit miteinander zu verbringen. Gleichzeitig ist es aber auch wichtig, Zeit voneinander zu verbringen.

Wenn Sie zu viel Zeit miteinander verbringen, fühlen Sie sich unbewusst vom Rest der Welt isoliert. Und wenn das passiert, würden Sie sich nach Aufmerksamkeit von anderen interessanten Menschen sehnen, um sich und Ihre Kommunikationsfähigkeit besser zu fühlen. Und Sie wissen, was passieren könnte, wenn das passiert, oder?

Der richtige Weg, um Raum in einer Beziehung zu geben

# 10 Bist du immer noch verliebt? Dies ist das größte Problem in einer Beziehung und eines, das am schwersten zu überwinden ist. Sich zu verlieben ist einfach. Verliebt bleiben ist nicht. Liebe ist ein empfindliches Gleichgewicht zwischen Abhängigkeit und Leidenschaft. Wie viel brauchen Sie Ihren Partner? Wie sehr liebst und willst du deinen Partner?

Echte Zeichen, die zeigen, ob Sie nicht mehr verliebt sind

Was müssen Sie beide zusammenhalten, wenn die sexuelle Erregung und die Begeisterung nachlassen? Eine Beziehung sollte niemals nur auf Sex beruhen. Es braucht Kompatibilität und Verständnis, und es braucht definitiv Zuverlässigkeit. Für immer verliebt zu bleiben ist nicht einfach, aber mit ein wenig Mühe kann es Ihrem Leben einen Sinn geben.

Wie man für immer verliebt bleibt

Probleme in einer Beziehung können kommen und gehen. Aber wenn Sie jemals mit diesen 10 großen Problemen in der Romantik konfrontiert werden, übersehen Sie es nicht. Es könnte Sie die Beziehung selbst kosten.